Statistik
User: 1956314
Views: 15864664
Gestern: 515
Heute: 300
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Archiv für Mai 2010

Auslandseinsatz

Montag, 31. Mai 2010 von Ingolf Rust

+++ UPDATE +++ Auch wenn es in den vergangenen Tagen den Anschein hatte; das Sommerloch hat uns noch nicht ganz verschlungen. Zusätzlich zum Cartoon gibt es also zur Abrundung des Monats noch 1-2 Infos: Während Birgit Thumm in North Carolina um die Titelverteidigung bei den Militärweltmeisterschaften im Volleyball kämpft [1], ist es um den VfB Suhl nach den ersten Neuverpflichtungen zur Zeit eher ruhig. Beim SWE Volleyteam gibt es allerdings einen Neuzugang zu vermelden. Annika Brinkmann wird nach Informationen der TA zufolge in der nächsten Saison in der Landeshauptstadt spielen. +++ UPDATE +++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

VolleyBowl 2010

Samstag, 15. Mai 2010 von Ingolf Rust

Während bei der Bundesliga-Versammlung die Auslosung des DVV-Pokal-Achtelfinales stattfand [1], wurde im Bowlingcenter des CCS zum mittlerweile vierten Mal der VolleyBowl-Champion ermittelt. Am Rande dieser traditionellen Saisonabschluß-Veranstaltung des Fanclubs wusste allerdings noch niemand, dass der VfB quasi schon mit einem Bein im Viertelfinale steht. Die Losfee war jedenfalls großzügig, und loste Suhl für das Achtelfinale einen Regionalqualifikanten zu, während das neue Team vom scheidenden Coach Jean-Pierre Staelens gleich zu Beginn wieder einen dicken Brocken zu bewältigen hat. VT Aurbis Hamburg gegen Dresdner SC lautet das Top-Spiel der ersten Runde.

Jean-Pierre verabschiedete sich von den Fans

Aufgrund eines Informations-Vakuums, welches leider nur von einer unschönen Falschmeldung [2] des Hamburger Abendblattes gefüllt wurde, war es zu Irritationen unter den Fans gekommen, die Jean-Pierre gestern im Vorfeld des VolleyBowl allerdings komplett ausräumen konnte. Er bedankte sich noch einmal für die hervorragende Unterstützung während der Saison und schilderte ausführlich die Gründe für seinen Wechsel in die Hansestadt. Das Verhältnis zu den Fans in Suhl, wie fälschlicherweise im o.g. Artikel angeführt, war jedefalls keiner davon. Vielmehr hat Jean-Pierre in Hamburg u.A. bessere Möglichkeiten, seine Familie zu sich zu holen. (SC)

Doch Volleyball war beim VolleyBowl nur am Rande ein Thema. Sieben VfB-Damen hatten sich kurz vor ihrem verdienten Saison-Urlaub noch einmal Zeit für ihre Fans genommen, und gingen bis auf Lucija Cigic, die bekanntlich ihre Schulter schonen muss, mit hohem Engagement in den Wettbewerb. Auch hier zeigten die messerscharfen Analysen von Coach Jean-Pierre Staelens Wirkung, und halfen besonders den Spielern auf Bahn Zwei, ihr Leistungsniveau zu steigern. (Nun ja, nicht allen Spielern… d.R.) ;) Am Ende der Wertungsrunde konnte sich Claudia Steger dann auch ganz knapp gegenüber VolleyBowl-Routinier Grit Lehmann behaupten. Mit 120 Punkten führte sie das Team VfB an, gefolgt von Grit (111) und Domi (104). (mehr …)

Kommen und Gehen

Mittwoch, 12. Mai 2010 von Ingolf Rust

Gestern abend fand für Fans und Sponsoren des VfB Suhl im Kulturkeller „Vampir“ im CCS die Saisonabschluß-Veranstaltung statt. In einem würdigen Rahmen, mit Jazzmusik, Häppchen und dem ein oder anderen Freigetränk konnte noch einmal die Saison rekapituliert werden. Zudem war es natürlich auch ein Abend voller Abschiede: So musste der scheidende Präsident Wolfgang Wehner am gestrigen Abend nicht nur eine handvoll Spielerinnen verabschieden, sondern auch der Wechsel des abwesenden Coachs Jean-Pierre Staelens wurde zum viel diskutierten Thema des Abends. (mehr …)

Der Neuaufbau beginnt

Dienstag, 11. Mai 2010 von Redaktion

Auf seiner offiziellen Webseite verkündete der Verein heute die ersten drei Neuzugänge für die kommende Saison. So vermeldet vfbsuhl.de, dass Suzana Cebic (25, Libero) und Marija Pucarevic (19, Zuspiel) in der kommenden Saison für den VfB auflaufen werden. Als zweite Zuspielerin wird Mareike Hindriksen (22) von Alemannia Aachen nach Suhl wechseln.
Unterdessen vermeldet das Hamburger Abendblatt, dass Jean-Pierre Staelens in der kommenden Saison an der Seitenlinie von VT Aurubis Hamburg coachen wird. Vorgänger Helmut von Soosten wird Sportchef bei den Hansestädtern. (SC)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,83 out of 5)
Loading...

Raben verlängern Titel-Serie

Samstag, 8. Mai 2010 von Redaktion

Mit einem Sieg über VT Aurubis Hamburg konnten die Roten Raben aus Vilsbiburg ihren dritten nationalen Titel innerhalb der letzten drei Jahre feiern. Davor kann man nur den Hut ziehen und gratulieren. Herzliche Glückwünsche gehen also von dieser Stelle aus direkt nach Vilsbiburg, besonders natürlich an die beiden Thüringerinnen in Niederbayern – Nadja Jenzewski und Katja Wühler. Letztere konnte mit diesem letzten Titel ihre erfolgreiche Karriere krönen, die sie mit Ablauf dieser Saison beenden wird. (mehr …)

VfB 91 Suhl @ Schweriner SC

Donnerstag, 6. Mai 2010 von Ingolf Rust

Links:

Gibt es was zu feiern?

Saisonfinale in der neuen Arena des SSC. Die Gastgeberinnen könnten nur noch mit doppelter Schützenhilfe Meister werden. Da dies eher unwahrscheinlich ist, gibt es nach Ende der Partie wohl eher nur eine Medaillenzeremonie für das Team vom alten und neuen Coach Tore Aleksandersen. Welche Farben diese Medaillen haben werden ist dann auch die entscheidende Frage des Abends. (mehr …)