Statistik
User: 2191044
Views: 18990242
Gestern: 601
Heute: 67
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Artikel-Schlagworte: „Jelena Mijatovic“

Let´s go!

Freitag, 31. August 2007 von Bux

Endlich ist die Zeit des Wartens vorbei. Nach 3 Monaten ohne Trommeln und Mitfiebern beginnt nun die Phase der Vorbereitung auf die neue Saison. Erwarten kann man in den ersten Trainingsspielen sicherlich nicht viel, auch wenn man vor einen Jahr schon erahnen konnte, was die Mädels in der Saison erreichen können. Allerdings hat sich im Vergleich zu damals einiges getan. Mit Sherri Williams (Ziel unbekannt), Jelena Mijatovic (Plantina Longa), Iryna Lukashchuk (NA.Hamburg) und Jane Hoffmann (Kariereende) haben 4 wichtige Spielerinnen das Team verlassen. Neu dazu gestoßen sind Grit Lehmann, Tatjana Boskovic und Sandra Landvoigt, die wir heute zum ersten mal in Dress des VfB erleben werden. Die mögliche Nachfolgerin von Sherri könnte Hilary Stromath heißen, welche zur Zeit in Suhl ein Probetraining absolviert, und gegen NA.Hamburg ihr „Vorstellungsspiel“ geben wird. Auf dem Papier keine schlechte Wahl (mehrfach punktbeste Spielerin zu Juniorenzeiten) und mit weit mehr als 100 Spielen auch schon mit einiger Erfahrung. Und was wäre der VfB ohne eine Amerikanerin? :) Drücken wir die Daumen, dass wir ein schönes Spiel sehen dürfen. An unserer Unterstützung soll es definitiv nicht mangeln. Immerhin geht´s im Großaufgebot nach Hildburghausen.

Noch mal alle Kräfte mobilisieren!

Dienstag, 1. Mai 2007 von Bux

Nale
Dann klappt`s auch mit dem 3.Platz. Nach dem Sieg gegen die Damen von NA.Hamburg kann der VfB den Medaillenrang sogar aus eigener Kraft erreichen. Dafür müsste am nächsten Samstag zu allererst ein Sieg gegen den Schweriner SC her. Schwer genug, aber nötig, will man sich nicht auf Schützenhilfe verlassen müssen.

Neues gibt es auch von der Interview-Front. Nach dem Spiel gegen NA.Hamburg konnten wir mit Jelena Mijatovic sprechen. Das Interview findet ihr wie immer hier auf unserer Webseite. Außerdem möchten wir an dieser Stelle Jeca und Nale zum Geburtstag gratulieren, und wünschen beiden Spielerinnen alles Gute und vor allem viel Glück für die letzten beiden Spiele !

Wir drücken alle Daumen, die wir haben!

Interview mit Jelena „Jeca“ Mijatovic

Samstag, 28. April 2007 von Bux

Deutsch Englisch

Suhl, 28.04.2007: Es ist geschafft…der dritte Platz ist unser! Zumindest für sieben Tage. Nach einem zähen Start im ersten Satz und einem vernichtenden Zweiten, fand das Team zurück ins Spiel und holte sich die Sätze drei und vier und ergatterte damit zwei Punkte gegen die Damen von NA.Hamburg. Nach dem verwandelten Matchball sprang buchstäblich die ganze Halle auf, und feierte diesen wichtigen Sieg, aber unser Bier musste noch ein bisschen im Faß verweilen. Wir konnten nach dem Spiel mit Jelena Mijatovic sprechen, und wir sind überzeugt, dass das daraus entstandene Interview wieder sehr gut geworden ist. Daher möchten wir dafür an dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an Jelena senden.

Dynamics: Herzlichen Glückwunsch zum Sieg! Kannst Du uns vielleicht in ein paar Worten das Spiel aus deiner Sicht beschreiben?
Jeca: Wir tun uns immer etwas schwer gegen Hamburg, und dieses Mal war die Frage, ob wir es schaffen würden in einen guten Rhythmus zu kommen, ob unser Zuspiel passt und inwiefern es uns gelingen würde, ein variables Angriffsspiel zu entwickeln. Heute hatten wir jedoch das ganze Spiel über ein paar Probleme mit dem Passspiel, aber wir waren in der Lage, das mit guten Angriffsschlägen, Blocks und guten Abwehraktionen auszugleichen. Auf der anderen Seite hatte auch Hamburg ein bisschen Mühe im Spielaufbau, so dass unsere Probleme nicht so schwer ins Gewicht fielen. Es war eben so ein Spiel, in welchem es nur eine Frage der Zeit war, bis eine der Mannschaften ihren Rhythmus findet und dann das Spiel für sich entscheidet. (mehr …)