Statistik
User: 2191073
Views: 18990380
Gestern: 601
Heute: 96
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

It was Beach Cup time…

Autor: Joschik, Donnerstag, 5. September 2013

Nach der Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der Fanclubs der Volleyball-Bundesligisten und dort erzielten achtbaren Plätzen veranstaltete der Fanclub DYNAMICS Suhl am letzten Wochenende sein eigenes Beachvolleyball-Turnier. Die Mitglieder des Fanclubs unterstützen das neu gegründete Volleyball-Bundesligateam „VolleyStars Thüringen“ ebenso wie die Nachwuchsmannschaften des VfB 91 Suhl.
Für den 2. Dynamics Beach Cup hatten 10 Teams aus Thüringen und Franken (von dort kam ein Team der gerade in die 1.Bundesliga aufgestiegenen Männermannschaft der VSG Coburg/Grub) gemeldet.
Bereits am Freitagabend reisten die ersten Teilnehmer an, bauten ihre Zelte in der Nähe der Wettkampfplätze am Sportcenter Suhl auf und hatten viel Spaß beim kurzfristig anberaumten „Night Beach“.

Am Wettkampftag zeigte sich das Wetter noch einmal von seiner allerbesten Seite, was zu einem ungetrübten Spielvergnügen und einer intensiven Nutzung des am Rande aufgestellten Pools führte.
Spannende Spiele waren angesagt – und die wurden es auch. Hart und trotzdem mit Spaß wurde um Satz- und Spielgewinne gekämpft. Am Ende des Tages belegten „Beach Mann, Alter“ vor „Jan & Eva“ und „Konstant Unkonstant“ die ersten drei Plätze. Das beste Dynamics-Team konnte sich auf Platz 6 einreihen. Viel Training ist also noch nötig, um sich im nächsten Jahr, wenn die Deutschen Meisterschaften der Fanclubs mit den DYNAMICS als Gastgeber in Suhl stattfinden sollen, achtbar zu schlagen. Am allerwichtigsten ist aber der Spaß am Spiel, den an diesem Tag alle hatten. Selbst die Turnierletzten „Hephaistos“ aus Coburg haben sich in Suhl sehr wohlgefühlt, wie man es aus ihren Facebookeinträgen entnehmen kann. Ein rundum gelungener Tag also, der Höhepunkte auch durch die Anwesenheit des kompletten Bundesliga-Teams und des VfB-Vorstandes setzte. Wann haben schon einmal Spaß-Volleyballer gestandene Volleyball-Profis als Schiedsrichter auf dem Feld gehabt? Diese Wertschätzung ist nicht allgemein üblich. Die Fans werden das sicher in noch besseren Support für das Team während der kommenden Saison umsetzen.

Den Abschluss des Tages bildete eine Players-Party der Teilnehmer mit viel Spaß, bevor man sich noch am Abend oder am Sonntagmorgen auf den Heimweg machte…
Vielen Dank auch an die Sponsoren, die das Turnier unterstützten!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 3,00 out of 5)
Loading...

Schlagworte: , ,

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: