Statistik
User: 2360909
Views: 20800362
Gestern: 425
Heute: 181
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Erfurt scheitert am Vizemeister

Autor: Redaktion, Donnerstag, 27. Januar 2011

In der Landeshauptstadt stand heute nicht nur Bundesliga-Volleyball, sondern auch dynamisches Wettrüsten auf dem Programm, da gleich mehrere Trommeln unter der Belastung der letzten Wochen zu Bruch gegangen waren. Deshalb wurden von uns heute Nägel mit Köpfen gemacht, und im Rundumschlag Ersatzteile besorgt. Ermöglicht wurde dieser Großeinkauf vom Škoda-Autohaus Eckardt Automobile GmbH aus Wichtshausen. Geschäftsführer Peter Henke hatte nach dem Pokalhalbfinale in Sonthofen seine Hilfe bei der Überholung unseres Equipments angeboten und heute können wir dank einer dreistelligen Finanzspritze Vollzug melden. Spätestens zum Heimspiel gegen Aachen kann unsere Kappelle dann wieder Vollgas geben, um unseren VfB Suhl zu unterstützen.

Und weil wir schon mal in Erfurt waren, schauten wir uns auch noch das heutige Nachholspiel zwischen dem SWE Volley-Team und dem VC Wiesbaden an. (Die intakte Marschtrommel und die ebenfalls nagelneue Kamera von unserem Fotografen mit im Gepäck…) Leider konnten die Damen aus der Landeshauptstadt gegen den Vizemeister nur sporadisch mithalten, und mussten sich nach 67 Minuten mit 0:3 (16,21,16) geschlagen geben. [1] Besonders bitter: In einer von Fehlern dominierten Partie machten die Gastgeberinnen im Grunde jeden zweiten Wiesbadener Punkt selber. Ein Umstand, der die Laune von SWE-Coach Heiko Herzberg sichtlich verhagelte. Im Pressegespräch nach der Partie entschuldigte er sich dann auch beim Publikum für die schwache Vorstellung seines Teams, doch die Erfurter Fans hatten den Blick schon wieder nach vorn gerichtet und gaben ihrem Team noch einen aufmunternden Beifall mit auf den Heimweg. Sicherlich gut investierte Aufmunterung, denn am Samstag müssen sich die Damen aus der Landeshauptstadt in Sinsheim beweisen. Nach Lage der Dinge ein Spiel von großer Wichtigkeit im Kampf um den Klassenerhalt. Um dieses Ziel erreichen zu können, wird sich das SWE Volley-Team aber in den nächsten Spielen ordentlich steigern müssen. Wir drücken die Daumen. (SC)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,33 out of 5)
Loading...

Schlagworte: ,

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: