Statistik
User: 2359832
Views: 20784245
Gestern: 452
Heute: 424
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Gelungene Premiere im Sand

Autor: Ingolf Rust, Sonntag, 24. Juli 2011

Die Zielstellung war im Vorfeld ganz klar: Hauptsache Spaß haben, und wenn’s geht nicht Letzter werden. Nach einem sonnigen Tag in einem der größten Sandkästen Mitteldeutschlands konnte die dynamische Delegation am Samstagabend dann auch Erfolg vermelden. Bei der ersten Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der Volleyball-Fanclubs konnte das Suhler Fanclub-Team den 8.Rang unter 14 Teams erringen, und war damit auch der bestplatzierte Frauen-Fanclub im diesjährigen Starterfeld.

Der Vollständigkeit halber sollte allerdings auch erwähnt werden, dass die Mannschaft der Dynamics bei der mittlerweile fünften Ausgabe der Fanclub-Meisterschaften der einzige Vertreter aus der Damen-Bundesliga war. Der Stimmung tat dies allerdings überhaupt keinen Abbruch. Im Gegenteil – die Chemie stimmte von Anfang an, die Beachanlage im nova|eventis Einkaufszentrum in Günthersdorf war gut gerüstet, und die Organisatoren vom Fanclub des CV Mitteldeutschland hatten offensichtlich auch ihre Wetterrechnung bezahlt. Die Voraussetzungen für ein spannendes und vor allem unterhaltsames Turnier waren also hervorragend, die Teams aus Berlin, Friedrichshafen, Königs Wusterhausen, Spergau, Düren, Rottenburg und Suhl zudem hoch motiviert.

Dynamics Multimedia: dynamische Fotogalerie und Fotos bei den Netzinos

Gespielt wurde in drei Gruppen, in Teams von je 3 Spielern (mind. eine Frau). Für unseren Fanclub gingen Kati, Jan, stoppe, René und Olaf an den Start – wobei unsere Dame gemäß der Regularien durchspielen musste, während die Herren munter durchwechseln konnten. In der Vorrunde konnte sich unser Team nach zwei Unentschieden (vs. Netzinos 2 und Pirates 2) und einer Niederlage (vs. Berlin 1) vor der letzten Partie sogar noch Hoffnungen auf das Viertelfinale machen. Der erste und einzige dynamische Sieg (vs. Düren 2) in diesem Turnier ebnete dann auch den Weg unter die besten Acht. Die bis dahin unbezwungenen Netzinos 1 erwiesen sich in Folge allerdings als zu starker Gegner, und zogen souverän ins Halbfinale ein. Im anschließenden Spiel um Platz 7 (gegen Berlin 3) war letztendlich dann auch die Luft raus. Trotzdem zogen alle Dynamics ein positives Fazit und genossen den Rest des Turniers vom Liegestuhl aus. In einem hochklassigen Finale sicherten sich die Netzinos 1 aus Königs Wusterhausen den Titel und verwiesen Berlin 1 und 2 auf die folgenden Plätze.

Der gemütliche Teil des Tages fand dann auf dem Gelände des Kanuclubs Spergau statt, auf welchem quasi die Wiege des CV Mitteldeutschland steht. Nach der obligatorischen Siegerehrung konnten die Netzinos unter großem Jubel den gut 80cm hohen Wanderpokal in den blauen Himmel heben, bevor es dann bis in die frühen Morgenstunden feuchtfröhlich weiterging. Die Piraten aus Spergau hatten hierfür einige Fässer RumBier in ihren Heimathafen am Saale-Ufer gebracht, und auch sonst bestens für Verpflegung und Nachtlager gesorgt. Die Meßlatte für die Ausrichter der nächsten Fanclub-Meisterschaften liegt jedenfalls hoch, wobei man ja in Friedrichshafen große Herausforderungen durchaus kennen dürfte. Die Bluebears werden nämlich 2012 die Ausrichtung übernehmen und vielleicht ist ja am Bodensee auch der ein oder andere zusätzliche Fanclub aus der Damen-Bundesliga am Start. Von den Dynamics gibt es auf jeden Fall ein dickes Daumen Hoch!. Macht mit, es lohnt sich!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...

Schlagworte: ,

5 Kommentare zu „Gelungene Premiere im Sand“

  1. Olaf64 sagt:

    Ich würde sagen plant einen Urlaubstag im nächsten Jahr für FH ein und unterstützt uns. Ausserdem könnt Ihr am Rande der Bande viele nette Leute kennenlernen ;-)

    LG Olaf

  2. Britta sagt:

    Es war toll Euch kennen zu lernen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn wir uns am Bodensee wiedersehen. Unser Team überlegt schon, wie sie den Titel verteidigen können.
    Viel Erfolg Eurem Team in der kommenden Saison!

  3. Mario sagt:

    @suhler dynamics – hat richtig Spass gemacht diese WE!
    Fand auch klasse, dass Ihr als 1. Damen-Fanclub-Team teilgenommen habt!
    Tragt es weiter in die DamenVolleyballbundesligaFanclubwelt, denn das war damals bei Gründung dieser Veranstaltung unser Grundgedanke – Spass haben, neue FC-Mitstreiter kennen zu lernen und ein bischen Volleyball spielen!
    Vielleicht klappt es ja, bei Eurem Auswärtsspiel in AC, dass wir uns dort sehen!
    VG aus Düren

  4. Joschik sagt:

    TOP-Bilder – da bekommt man ja richtig Lust, auch mit einzugreifen! Zumal das ältere Semester offensichtlich auch ganz gut vertreten war…

  5. Ingolf Rust sagt:

    Also bei der Ausgabe im nächsten Jahr wollen wir mit mehr als einem Team anreisen. :) Ich reservier dir schon mal einen Platz im Bus, Joschik.
    Ich freu mich jedenfalls schon auf nächsten Sommer

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: