Statistik
User: 2165535
Views: 18726497
Gestern: 190
Heute: 149
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Schöne Bescherung in Dresden

Autor: Ingolf Rust, Sonntag, 20. Dezember 2009

19. Dezember 2009, zehn Minuten nach Neun in Suhl am Waffenmuseum. Das Thermometer zeigt minus 15°C, aber 44 unerschrockende VfB-Fans brechen auf, um in Dresden Punkte zu stehlen. Doch vorher musste erst mal das Abenteuer Autobahn überstanden werden. Mit vereister Scheibe und havarierten Fahrzeugen entlang der Strecke kämpfte sich der Fan-Bus im Blindflug nach Dresden, und setzte die Suhler Volleyball-Enthusiasten am Weihnachtsmarkt ab. Gestärkt und voller Hoffnung ging es danach in die MargonArena, wo es schon seit 2004 nichts mehr zu holen gab. Doch dieses Mal sollte alles anders werden.

Dynamics Mulimedia: Ein kurzes Video (1/2) und erstklassige Fotos vom Spiel.

Schon nach dem ersten Satz rieben sich die in Summe ca. 60 mitgereisten VfB-Fans verwundert die Augen. War das schon die vorgezogene Bescherung? 25:13 für Suhl – so etwas hatte es auswärts (zumindest in Dresden) noch nie gegeben. Und auch im weiteren Spielverlauf ließ der VfB nur selten nach. Dresden steigerte sich, und konnte im zweiten Satz schon für einen ausgeglicheneren Spielstand sorgen – doch wieder konnte der VfB das bessere Ende für sich verbuchen. Danach kam die 10-Minuten-Pause – seit je her ein wunder Punkt beim VfB. Erwartungsgemäß kamen die Damen des DSC mit viel Elan aus der Kabine, und die Suhlerinnen sahen sich schnell einem respektablen Rückstand ausgesetzt.

Dynamics Link-Tipp: Ein sehr schöner Artikel mit kurzen Clips und sehr guten Fotos ist auch auf der Homepage der Kangaroo-Fans aus zu finden. Von dieser Stelle noch mal ein Gruß an Sascha vom Fanclub Blockparty Chemnitz – die Bilder sind wieder mal große Klasse!

Doch Jean-Pierre Staelens hatte das Team hervorragend eingestellt, und so konnte der Durchhänger schnell überwunden werden. Der Satz ging letztendlich verdient an den DSC, aber das konnte den Optimismus im Suhler Block nicht wesentlich dämpfen. Im vierten Satz konnte der VfB – auch dank wieder wachsender Fehlerquote bei den Gastgeberinnen – die Kontrolle über den Spielverlauf zurück erobern und beim Stand von 24:16 für den VfB wusste auch der letzte in der Halle, dass die Serie der Auswärtsniederlagen in Dresden endlich durchbrochen war.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

Schlagworte: , ,

1 Kommentar zu „Schöne Bescherung in Dresden“

  1. Joschik sagt:

    Außer , dass das Dynamics-TV insgesamt 14:13 Ballpunkte für Dresden gezeigt hat ;) … Daumen hoch!

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: