Statistik
User: 2442013
Views: 21798559
Gestern: 489
Heute: 209
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Zwischendurch bemerkt: Dieses Team begeistert Volleyball-Suhl

Autor: Joschik, Sonntag, 23. Oktober 2011

Was mag durch die Köpfe von Volleyballspielerinnen gehen, wenn das Team plötzlich ohne Europameisterin auf einer Schlüsselposition auskommen muss? Und was erst, wenn das mühsam erarbeitete „neue System“ dann plötzlich durch eine Verletzung mitten im Wettkampf zusammenbricht?

Für die Mädels vom VfB Suhl gilt : Ganz kurz schütteln, dann neu durchatmen – weiter geht’s mit den noch verbliebenen, aber vereinten Kräften. Das was sich im Vorfeld und dann gestern abend beim Meisterschaftspiel in der 1. Bundesliga gegen Alemannia Aachen abspielte, kann mit Recht als ungewöhnlich im Spitzenvolleyball bezeichnet werden.
Zunächst steht eine Mannschaft ohne Libera, dafür mit vier „Lateral-Angreiferinnen“ (Zitat des Scouts) auf dem Feld und bringt den Gegner ins Grübeln. Das läuft auch glänzend. Anfang des zweiten Satzes kommt aber ein neuer „Tiefschlag“. Wegen Verletzung fällt eine Spielerin dieses Systems (Gute Besserung, Steffi!) auch noch aus. Nun ist guter Rat teuer. Nichts da, eine Mittelblockerin(!) wird in die Annahme delegiert und erledigt ihre Aufgabe mit Bravour. Das gesamte Team reagiert äußerst flexibel und fightet gemeinsam den starken Gegner nieder.
Der Trainer zeigte sich nach dem Spiel restlos begeistert von seinen Girls. Diese noch sehr junge Truppe hatte gerade im Stile von Routiniers alle Probleme „weggefegt“ und sich am Ende durchgesetzt.
Das Publikum in der Wolfsgrube ließ sich vom Auftreten der Mädels und dem des pausenlos aktiven Fanblocks mitreißen, stand teilweise lange vor dem „üblichen“ Zeitpunkt (23.Punkt) auf und unterstützte die Truppe auf dem Feld. Am Ende gab es nur noch Freudentaumel.
Ein hochemotionaler Abend mit einem denkwürdigen Spiel war vorbei. Vielleicht kann man sich sogar dazu hinreißen lassen und sagen: „An diesem Abend wurde Bundesliga-Historie geschrieben.“
Wir sind stolz auf euch, Mädels!

Bericht zum Spiel: vfbsuhl.de

[ratings]

Schlagworte: