Statistik
User: 2331286
Views: 20395185
Gestern: 465
Heute: 4
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Zwischenrufe vom Balkon (14)

Autor: Ingolf Rust, Montag, 19. Oktober 2009

…neulich nach dem Konsum des neuen DVL-Livetickers…

Herr Q: Halt die Axt! Der neue Liveticker lief ja ausnahmsweise mal 1A!
Das A: Was hast du denn erwartet? Wenn die von der DVL mal was anpacken, dann funktioniert das immer bestens. Mittlerweile fühlt sich die Liga im Web 2.0 wohl, wie ein Fisch im Wasser.

Herr Q: Nun ja. Sagen wir mal, dass sie noch nicht ganz untergegangen sind. Allerdings war es vielleicht auch ganz gut, dass sie das letzte Stück Web 2.0 – das Gästebuch – bei der neuen Webseite weggelassen haben. Da hätten sich ja doch wieder nur Querulanten über den kleinen Schluckauf aufgeregt, den der Ticker aus Aachen im ersten Satz hatte.
Das A: Ach? Haben wir doch noch was zu meckern gefunden? Wundert mich irgendwie gar nicht. Und irgendwie ist es bezeichnend, dass du das DVL-Gästebuch vermisst.

Herr Q: Deine Sticheleien lassen mich völlig kalt. Ich hab mich nie an irgendwelchen Flames beteiligt. Aber mal zurück zum Thema: Wieviele Zuschauer waren nun eigentlich in Aachen? 850, wie es im Ticker stand – oder doch 950 oder gar 1000, wie mancher Orts in der Presse zu lesen ist?
Das A: Ach, das sind doch Details. Waren bestimmt ein paar Zaungäste. Hauptsache, die Stimmung hat gepasst. Den Vogel hat eher Münster abgeschossen. Dort waren einige Zuschauer wohl schon beim Sonntagskaffee, nachdem es nach Sätzen 0:2 stand. Aber später kamen alle wieder zurück. Ich hab da mal was aufgezeichnet:

Gelebte Demokratie in Münster: Punktvergabe durch Hammelsprung?

Herr Q: Wow! Echtzeit-Zuschauer-Erfassung? Wer hätte gedacht, dass die Halle in Münster solche Features bietet. Mal sehen, ob das System auch mit den Suhler Fans fertig wird. Manche bekommen ja immer so schnell Durst. Allerdings ist so ein Vorwarnsytem sicher sehr praktisch für das Catering. Du begibst dich vom Platz zum Zapfhahn, und wenn du ankommst, ist das kühle Blonde schon fertig. *träum*
Das A: So groß ist die Halle dort nun aber auch nicht. Ich vermute ja, dass die Echtzeit-Erfassung eher zum doppelt Kassieren eingeführt wurde. In Zeiten der weltweiten Krise muss man da schon kreativ sein…

Herr Q: Hmm. Ob der VfB am Wochenende auch „kreativ“ ist, und gegen Leverkusen einfach mal Topspiel-Zuschlag verlangt? Die sind schließlich Tabellenführer. ;) Spaß beiseite – auch da muss man die neue DVL-Seite loben: pünktlich zu Saisonbeginn haben sie es geschafft, die Pillendreher aus dem Erstliga-Spielplan zu killen. Und bald gibts sogar wieder bewegte Bilder aus Deutschlands Volleyball-Hallen.
Das A: Jop. Was lange währt, wird endlich gut. Oder wie sagte der stolze ZDF-Reporter in seinem gewaltigen 1:40-Minuten-Beitrag vom EM-Spiel gegen Aserbaidschan? So spektakulär und rasant kann Volleyball sein. Dann doch lieber Internet-TV.

Herr Q: Allerdings. Nur werden uns irgendwann die Themen ausgehen, wenn das so weiter geht.
Das A: Keine Angst – eher erleben wir den Tod des schlechten Journalismus.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

Schlagworte: ,

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: