Statistik
User: 2017057
Views: 16652735
Gestern: 737
Heute: 69
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Endlich Saisonauftakt!

Autor: Joschik, Montag, 29. Oktober 2018

Hallo – da sind wir wieder! Die Saison 2018/2019 wird eingeläutet!

 

Bildquelle: VfB Suhl LOTTO THÜRINGEN

Endlich ist die lange Wettkampfpause im Volleyballspielbetrieb der 1.Bundesliga vorbei. Wir können uns am 31.10.2018 (Reformationstag) 18 Uhr auf die Auftaktpartie des VfB gegen VCO Berlin freuen. Nach einer langen Vorbereitungsphase mit ansprechenden Resultaten in den Testspielen wird es nun ernst. Der Kampf um die Punkte steht an!

Alle bisherigen Ergebnisse und Eindrücke sind erst einmal Schall und Rauch. Dennoch können wir – denke ich – hoffnungsvoll auf die kommenden Matches schauen. Wie es aussieht haben die Verantwortlichen ein Team zusammengestellt, das sich durchaus sehen lassen kann. In der Mannschaft scheint es menschlich zu passen. Der Kader ist groß genug und qualitativ so stark, dass Alternativen auf dem Feld immer möglich sind. Leider haben wir nur eine Diagonalspielerin zur Verfügung. Aber da wird sich Trainer Mateusz Żarczyński schon etwas einfallen lassen, wenn es nötig wird…
Hier für alle, die noch nicht umfassend informiert sind, die Spielerinnen unseres Wolfsrudels:

Name=Link zum VfB Nation Geburtstag Größe Position Nr.
Rene Šain CRO 23.04.1997 1,63 m Libera 1
Tereza Patočková CZE 02.08.1994 1,85 m Diagonal 3
Ashley Mariani USA 07.09.1994 1,85 m Mittelblock 4
Sophie Tauchert GER 24.12.2000  1,75 m Libera  6
Steffi Kuhn GER 12.05.1996 1,82 m  Außenangriff 7
Anniek Siebring NED 13.05.1997 1,80 m   Außenangriff  8
Kim Robitaille CAN  16.10.1991  1,80 m  Zuspiel 9
Maiara Cristina Basso  BRA 03.01.1996 1,87 m Außenangriff 10
Claudia Steger GER  10.03.1990 1,78 m Außenangriff  11
McKenzie Jacobson USA  17.01.1995 2,03 m Mittelblock  13
Taylor Bruns USA  17.07.1991  1,82 m Zuspiel 17
Sima Ciganikova SVK  03.09.1998  1,85 m Mittelblock 18

 

Zwei Spielerinnen sollte man – ohne den anderen weh zu tun – herausheben aus dem Team. Die Kleinste und die Größte! Die kroatische Nationalspielerin Rene Šain ist ein wahres Temperamentsbündel und wird sicher eine würdige Nachfolgerin von Mila werden. Und mit McKenzie Jacobson wird dem VfB die längste Spielerin, die je in der Bundesliga gespielt hat, zur Verfügung stehen.

Freuen wir uns also auf den ersten Auftritt unserer Mädels in der neu gestalteten Wolfsgrube!

Vom Gegner VCO Berlin hat man – wenn man kein Insider ist – in der Vorbereitung nicht viel gehört. Garantiert spielt diese junge Mannschaft aber wieder einen herzerfrischenden Volleyball und sollte auf keinen Fall auch nur im Geringsten unterschätzt werden.

Bleibt noch auf eine gut gefüllte Halle zu hoffen und den gesetzlichen Feiertag auch zu einem Feiertag für den VfB Suhl LOTTO THÜRINGEN zu machen!

Getreu dem Motto „Fürchte die Wölfe!“ gilt: Auf geht’s VfB – kämpfen und siegen!


Vorschau:

Sonntag, 4.11.18 15:00       VC Wiesbaden II  vs VfB Suhl (DVV-Pokal)

Samstag, 10.11.18 19:00   VfB Suhl vs NAWARO Straubing (Meisterschaft)

Schlagworte: ,

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: