Statistik
User: 2442010
Views: 21798550
Gestern: 489
Heute: 206
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Ruhe, Konzentration, Begeisterung…

Autor: Joschik, Samstag, 8. Oktober 2011

…diese Eigenschaften bezeichnet die neue Zuspielerin des VfB 91 – Laura Dijkema aus den Niederlanden – als ihre Stärken. Sie wurde gestern auf einer Pressekonferenz vom Verein vorgestellt. Knapp eine Stunde lang beantwortete sie zusammen mit ihrer Mutter Elsa geduldig die Fragen der anwesenden Pressevertreter und auch die der Dynamics. Der Kontakt zum VfB Suhl wurde über Trainer Felix Koslowski hergestellt. Suhl in der Mitte Deutschlands sei eine gute Adresse für sie, um einen ersten Schritt in eine internationale Karriere zu tun und sich weiter zu entwickeln. Der aus dem beschaulichen Ort Beilen (10.000 Einwohner) stammenden sympathischen Laura gefällt es in Suhl auf den ersten Blick sehr gut. Ihre Mitspielerinnen kennt sie noch nicht, hat allerdings Suza bei der kürzlich beendeten EM spielen sehen. Dort war sie selbst als Zuspielerin im Team der Niederländerinnen aktiv. Auf der Rückreise von Suhl nach Hause wird sie allerdings im Trainingslager des VfB vorbeifahren und dort die ersten Kontakte zur Mannschaft knüpfen.

Ab Montag bestreitet sie mit ihrem Nationalteam die Vorbereitung auf die Olympia-Vorqualifikation vom 8.-13. November in Kroatien. Mitte November wird sie dann wieder in Suhl eintreffen und voraussichtich ist das Pokalviertelfinale am 23.11. gegen Sinsheim ihr erstes Spiel im Trikot des VfB.

Laura möchte eine wichtige Spielerin beim VfB werden und kann sich durchaus vorstellen – wenn alles passt – auch länger im Thüringer Wald zu bleiben. Die „multikulturelle“ Besetzung mit Spielerinnen aus vielen Ländern beim VfB deutet sie als Vorteil, weil dadurch unterschiedliche Stärken genutzt werden können. Die Pschychlogie-Studentin an der Uni Amsterdam wird ihr Studium „Online“ fortsetzen.

 

v.l.n.r. Mutti Elsa, Laura, VfB-Geschäftsführer Rolf Hornschuch


(Nach der Pressekonferenz sagte Laura uns, dass sie gern die Fragen der Fans beantworten wird. Wir freuen uns schon auf das Exklusiv-Interview!)

Liebe Laura – wir wünschen dir viel Spaß, Glück und Erfolg in Suhl!

PS. In der Pressekonferenz teilte Geschäftsführer Hornschuch auch mit, dass eine Mittelblockerin aus Minsk (Anna Kalinovskaya) mit der Mannschaft im Trainingslager weilt und am Sonntag zum Testspiel gegen Sinsheim zu sehen sein wird. Die Verpflichtung dieser 1,90m großen Spielerin sei so gut wie sicher…

Die Bilder zu diesem Artikel stammen von Olaf Bußler. Vielen Dank, Olaf!

[ratings]

Schlagworte: , ,