Statistik
User: 2190662
Views: 18985924
Gestern: 672
Heute: 286
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Eine Auswärtsfahrt is lustig…

Autor: Bux, Montag, 15. Oktober 2007

…eine Auswärtsfahrt macht Spaß! Das war leider nicht immer so, wenn man sich als VfB Fan auf Reisen begeben hat. Doch seit letzter Saison scheint die einstige „Auswärtsschwäche“ kein Thema mehr zu sein.

Knapp 400km liegen zwischen Suhl und Münster, doch die sind es jedes Mal Wert auf sich zu nehmen – alleine schon wegen der großartigen Stimmung in der Halle. Auch dieses Mal konnten sich die mitgereisten Dynamics davon überzeugen, als im 3.Satz beim Stand von 4:12!!! für den VfB die ganze Halle aufstand und einen ohrenbetäubenden Lärm produzierte. Riesen Respekt an die USC-Fans an dieser Stelle. Das gibt es wohl in keiner anderen Halle in Deutschland (vielleicht noch in Berlin beim KSC). Riesen Respekt auch an die Mannschaft, die den USC zwar auf 15:18 herankommen lassen musste, letztlich aber mit 17:25 den Satz doch noch deutlich für sich entschied. Erfahrung zahlt sich eben doch aus.

USC vs. VfB

Bild: Unterstützung für den VfB

Aber mal von vorn…
Beide Mannschaften begannen nervös und machten vermeidbare Fehler. Mit 6:8 ging es in die 1. technische Auszeit. Doch schnell holte der junge USC diesen kleinen Vorsprung auf und ging seinerseits mit teilweise 3 Punkten in Führung. Zwar hätte der VfB den Satz zu machen können, doch fehlte da noch das nötige Quäntchen Glück. Alles in allen ein verdienter Satzgewinn für den USC.
Im 2. Durchgang jedoch sah man gleich von Beginn an – der VfB will die 2 Punkte. Plötzlich lief es auf der Platte. Eine sichere Annahme, gute und abwechslungsreiche Zuspiele und ein nahezu unüberwindlicher (Monster-)Block stellten die Weichen auf Sieg. Mit 15:25 ging der Satz völlig verdient an Suhl.
Der Dritte verlief dann wie gesagt „abwechslungsreich“ und im 4. Satz war dann der Widerstand, sowohl der der Zuschauer als auch der des USC, endgültig gebrochen. Nie kam Zweifel darüber auf, wer hier den Platz als Sieger verlassen wird. Nach 96 min war Schluss und die ca. 20 mitgereisten Schlachtenbummler freuten sich über die ersten Punkte in der Saison, in der man sich so viel vorgenommen hat.

Danke Mädels für dieses Erlebnis. Auf ein Neues am Freitag gegen unsere Freunde vom Köpenicker SC.(AA)

Schlagworte: , ,

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: