Statistik
User: 2190657
Views: 18985828
Gestern: 672
Heute: 281
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

DVV-Juniorinnen sind Weltmeister

Autor: Ingolf Rust, Sonntag, 26. Juli 2009
FIVB U20 2009

In der vergangenen DVL-Saison lehrte der Großteil von ihnen noch als VC Olympia Berlin dem ein oder anderen Bundesliga-Team das Fürchten und selbst Meister und Pokalsieger waren nicht vor ihnen sicher. Doch am heutigen frühen Morgen krönte der Nachwuchsjahrgang 90/91 seine Erfolgsgeschichte, die in den letzten beiden Jahren von Jens Tietböhl und Han Abbing (vorher Trainer beim VfB Suhl) in der Bundesliga zur Spitze geführt wurde.
Gegen die Mannschaft aus der Dominikanischen Republik hieß es nach zwei hart umkämpften Sätzen und einem souveränen dritten Satz am Ende 3:0 (-26,-24,-16) und die jungen Damen konnten nun zum ersten Mal in der Geschichte des DVV die Arme zum Weltmeister-Jubel in die Luft reißen. Damit beendeten die DVV-Juniorinnen das Turnier in Mexiko ohne eine einzige Niederlage und kehren nun mit einem großen Pokal und einem Satz Goldmedaillen zurück. (Artikel FIVB)

Dynamics LinkTipp: So sehen Sieger aus. Videos gibt es auch…z.B. Matchball und Jubel.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schlagworte: , , , , ,

3 Kommentare zu „DVV-Juniorinnen sind Weltmeister“

  1. Joschik sagt:

    Super Erfolg für das Team und Han!

  2. Cheffe sagt:

    Glückwunsch an das Team und den Trainerstab. Tolle Leistung. Hoffentlich darf die Öffentlichkeit davon auch Notiz nehmen…aber ich denke ARD & Co. werden lieber nen 5min Bericht über das Fußballfreunschaftsspiel Kickers Elbtal gg Dynamo Kartoffelacker-Süd bringen. Armes Deutschland.

  3. SatanClaus sagt:

    Wirklich ein toller Erfolg – Sommermärchen:reloaded… Schade, dass hier wirklich nur wenig darüber zu erfahren war. Und Han scheint wirklich ein goldenes Händchen zu haben, auch wenn sicherlich ein Teil des Erfolges seinem Vorgänger Jens Tietböhl gehört.

    Artikel @ KSC:


    Lorne Sawula, ehem. Coach der kanadischen Nationalmannschaft und jetzt FIVB Instruktor: „Deutschland ist ganz offensichtlich gut vorbereitet gekommen: die taktische Komposition ist stärker als bei den meisten anderen Teams. Bemerkenswert ist bis jetzt auch die konditionelle Situation des Teams: viele Juniorenmannschaften leiden ja unter den üblichen Ups und Downs – aber diese Mannschaft spielt jetzt 7 Spiele lang fast auf einem Level.

    Das sagt jedoch alles. Und der beim VfB noch als Schleifer bekannte Michael Döring war ja als Delegationsleiter auch dabei. :wink:

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: