Statistik
User: 2247900
Views: 19412173
Gestern: 682
Heute: 518
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

VfB gewinnt bei Alemannia Aachen

Autor: Ingolf Rust, Sonntag, 2. November 2008

Dynamics-Reporter stoppe schrieb dazu per SMS: „3:0 – Stimmung (in der Halle) war geil obwohl Aachen (teils) haushoch unterlegen war. Manja hat durchgespielt. …“ Mehr wissen wir, die wir heute in Chemnitz weilten, leider auch nicht. Deswegen für Eilige ein Link zum MDR – obwohl das Bild natürlich eine Frechheit ist. Oder besser gesagt die Bild-Unterschrift. Aber der Tag war viel zu schön, um sich zu ärgern und sage und schreibe 150 Zuschauer konnten heute in Berlin sogar Zeuge einer kleinen Volleyball-Sensation werden. Die jungen VCO-Damen entzauberten unter der Leitung des ehemaligen VfB-Trainers Han Abbing den deutschen Meister aus Vilsbiburg. Der Vorstand der Dynamics erlebte dies alles über die Anzeigetafel in der Chemnitzer Hartmann-Halle, wo auf dem Parkett ein Volleyball-Krimi zwischen Aufsteiger Fighting Kangaroos Chemnitz und dem Köpenicker SC stattfand.

In einem Spiel wo sich beide Teams abwechselnd längere Tiefschlafphasen erlaubten, ging es in den Tie-Break, wo das Team um die unermüdlich punktende Josi Dörfler sogar einen Matchball herausspielte. Doch am Ende siegte die etwas erfahrenere Mannschaft aus dem Osten Berlins und die tapfer kämpfenden Kangaroos müssen noch mindestens eine Woche auf die ersten Punkte warten. Aber mit etwas konstanterer Leistung sollten spätestens in zwei Wochen die Chancen beim Heimspiel gegen Münster gut stehen. Die Halle nebst Sprecher und die netten Fans sind auf jeden Fall Erstliga-reif – am Catering muss allerdings noch gefeilt werden. Allerdings müssen auch die Dynamics ihre Erstligatauglichkeit in Sachen Equipment und Vorbereitung des selbigen noch einmal nachweisen. Die Foto-Strecke ist nämlich wegen eines Stromausfalls etwas dürftig geraten.

Und damit der Sonntag auch noch mit etwas Lektüre abgerundet werden kann, möchten wir noch auf die Titelstory der aktuellen Ausgabe des Online-Magazins Burgsee-Kurier hinweisen.

Schlagworte: , , , , ,

6 Kommentare zu „VfB gewinnt bei Alemannia Aachen“

  1. Bux sagt:

    Der mdr hat manchmal schon komische Anwandlungen in Gestaltung von Artikeln. Ist quasi wie die besagte Pralinenschachtel. :)
    Aber sei’s drum: Die Fahrt war klasse. Kann man als Vorstand bei Gelegenheit wiederholen. :D

  2. SatanClaus sagt:
    MDR =! Volleyballkompetenz

    Pralinenschachtel? Naja, von mir aus – wenn die Raben dann auch die Meisterschale rausrücken, soll es mir recht sein. :mrgreen:

    PS: Der MDR hat den Artikel jetzt bearbeitet, aber das Bild, respektive die Unterschrift sind immer noch haarsträubend falsch. Aber die DVL macht ja vor, wie es geht. Da wird ein Artikel mit einer komplett falschen Aussage tagelang via RSS über alle Volleyball-Portale in die Republik gesendet.

     

    :)

  3. Bux sagt:

    Naja, jetzt ist auch endlich das Bild mit Schöpsi online. Waren ja nur 5 Tage. ;)

  4. SatanClaus sagt:

    Ob da jemand nachgeholfen hat, oder sind die Spezialisten beim MDR da am Ende eventuell doch noch von selbst drauf gekommen? :mrgreen:

  5. w wehner sagt:

    ich habe beim mdr nachgeholfen

  6. SatanClaus sagt:

    Alle Achtung! Da ist man also in Leipzig (?) wenigstens nicht beratungsresistent. :)

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: