Statistik
User: 2014330
Views: 16625442
Gestern: 604
Heute: 561
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Archiv für Januar 2013

Nichts zu holen

Montag, 28. Januar 2013 von Redaktion

Die erste der beiden Auswärtsfahrten innerhalb von fünf Tagen erwies sich für den VfB und die mitgereisten Dynamics rein vom Ergebnis her als sprichwörtlicher „Schuß in den Ofen“. Die Suhler Volleyballerinnen konnten in der Potsdamer MBS-Arena ohne Kapitän Claudia Steger den Abwehrriegel der Gastgeberinnen nicht knacken und mussten sich vor gut 1.000 Zuschauern mit 0:3 geschlagen geben. (mehr …)

Autobahn

Freitag, 25. Januar 2013 von Redaktion

…der natürliche Lebensraum des VfB-Teams und der mitreisenden Dynamics in den nächsten Tagen. Ziele sind die „MBS-Arena“ in Potsdam am Samstag sowie die „Sporthalle Hämmerlingstraße“ in Köpenick am kommenden Mittwoch – ein erklärter Lieblingsspielort der Dynamics. Bei der Formulierung eines Ziels in Sachen Punkte sind wir hinsichtlich der aktuellen Ausgeglichenheit der Liga etwas vorsichtiger. ;) Doch gerade die zuletzt gezeigten Leistungen unseres Teams stimmen uns auch diesebezüglich optimistisch. (mehr …)

Achterbahn

Mittwoch, 23. Januar 2013 von Ingolf Rust

Das Wort beschreibt die aktuelle Saison beim VfB eigentlich recht gut – trifft aber auch auf die Partie gegen den 1.VC Wiesbaden am vergangenen Samstag ganz ordentlich zu. Nach einer furiosen Aufholjagd und einem noch spannenderen Satzfinale im ersten Durchgang folgte ein relativ souveräner zweiter Satz, eine Häufung von Fehlern und ein erstarkender Gegner im dritten und als Abschluß beinahe eine Demontage der Gäste im Satz Nummer Vier. Am Ende stand ein 3:1-Heimsieg, welchen in dieser Klarheit wohl nur wenige erwartet hatten. (mehr …)

Neujahrsmüdigkeit?

Mittwoch, 16. Januar 2013 von Ingolf Rust

Gäääähn! Nun ja, etwas schwungvoller hätte das Jahr für die Dynamics und die Suhler Volleyball-Fans schon beginnen können, aber mit Ruhe und Gemütlichkeit in den Knochen begaben sich trotz wenig motivierender Begleitumstände gut 800 Zuschauer zum ersten Heimspiel des neuen Kalenderjahres in die Suhler Wolfsgrube. Und die meisten von ihnen gingen trotz einer 0:3-Niederlage gegen den Schweriner SC nicht missgelaunt nach Hause. (mehr …)