Statistik
User: 2017052
Views: 16652262
Gestern: 737
Heute: 64
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Artikel-Schlagworte: „Volleybowl“

Tränen – Trostpflaster – Trotzreaktion?

Mittwoch, 20. März 2013 von Redaktion

Als die erste Play-off-Partie gegen das Team von VT Aurubis Hamburg am vergangenen Wochenende klar mit 0:3 verloren gegangen war, standen den meisten Spielerinnen die Tränen in den Augen und auch unter den Fans war große Ernüchterung zu spüren. Die eigens nach Hamburg mitgebrachten „Einladungen“ zum dynamischen VolleyBowl kamen daher im Anschluss an die Partie auch eher als „Trostpflaster“ zum Einsatz. Allerdings könnte der VolleyBowl-Termin schneller näher rücken als der Fanclub dachte – doch das haben wir am Samstag ja selbst in der Hand. Sollte es nämlich mit einer geballten Trotzreaktion auf den Rängen und seitens der Mannschaft gelingen, das Heimspiel gegen Hamburg zu gewinnen, verschiebt sich das Saisonende mindestens noch bis Mittwoch! (mehr …)

Die Gerüchte…

Montag, 11. Juni 2012 von Ingolf Rust

…über eine Auflösung des Fanclubs „Dynamics“ sind völlig aus der Luft gegriffen. ;) OK – damit sollten erstmal die schlimmsten Befürchtungen zerstreut worden sein. Wir leben noch, und haben auch noch Spaß dabei. Leider haben wir zuletzt unsere Webseite etwas vernachlässigt – wofür wir hier an dieser Stelle bei unseren treuen Lesern um Nachsicht bitten wollen. Natürlich gab es in den letzten Wochen auch die ein oder andere Sache die hier einen Artikel verdient gehabt hätte – allen voran natürlich der wieder einmal grandiose Saisonabschluß beim Dynamics VolleyBowl 2012. (mehr …)

Ornithologie für Anfänger

Dienstag, 14. Juni 2011 von Ingolf Rust

…noch mehr dynamische Cartoons

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Same procedure as every year

Donnerstag, 2. Juni 2011 von Ingolf Rust

Die Saison 2010/2011 ist vorbei, Medaillen und Pokale sind verteilt und totz aller Planungs- unsicherheiten gab es auch zum Abschluß dieser Spielzeit den obligatorischen VolleyBowl. Der offizielle Turnierrekord von 166 Punkten wurde zwar nicht geknackt, doch auch diese Ausgabe des dynamischen Saisonausklangs war von Spannung und hochklassiger Bowling-Action geprägt. Dabei gelang es dem Fanclub, sich auch in diesem Jahr knapp vor den VfB-Damen zu behaupten. Mit unserem Fotografen René und Alterspräsident Jürgen belegten gleich zwei Dynamics die vorderen Plätze. (mehr …)

Von Würfeln, Playoffs und anderen Spielereien

Sonntag, 1. Mai 2011 von Ingolf Rust

Am heutigen Tag der Arbeit konnten sich die VfB-Damen und ihre Anhänger gemütlich zurücklehnen, und genüsslich auf das zurückblicken, was sie in vergangenen Tagen geleistet haben. Krönender Abschluß einer Woche, die mit einem 3:0-Sieg gegen die Damen vom Allgäu Team Sonthofen (Fotos/Video zum Spiel) begann, war ein überraschend deutlicher Auswärtssieg beim Ost-Derby in Dresden. Wobei vor der Partie selbst die kühnsten Optimisten trotz eines gut gefüllten Lazaretts bei den Gastgeberinnen nicht mit einem 3:0-Triumph in der Elbmetropole gerechnet hätten. (mehr …)

VolleyBowl 2010

Samstag, 15. Mai 2010 von Ingolf Rust

Während bei der Bundesliga-Versammlung die Auslosung des DVV-Pokal-Achtelfinales stattfand [1], wurde im Bowlingcenter des CCS zum mittlerweile vierten Mal der VolleyBowl-Champion ermittelt. Am Rande dieser traditionellen Saisonabschluß-Veranstaltung des Fanclubs wusste allerdings noch niemand, dass der VfB quasi schon mit einem Bein im Viertelfinale steht. Die Losfee war jedenfalls großzügig, und loste Suhl für das Achtelfinale einen Regionalqualifikanten zu, während das neue Team vom scheidenden Coach Jean-Pierre Staelens gleich zu Beginn wieder einen dicken Brocken zu bewältigen hat. VT Aurbis Hamburg gegen Dresdner SC lautet das Top-Spiel der ersten Runde.

Jean-Pierre verabschiedete sich von den Fans

Aufgrund eines Informations-Vakuums, welches leider nur von einer unschönen Falschmeldung [2] des Hamburger Abendblattes gefüllt wurde, war es zu Irritationen unter den Fans gekommen, die Jean-Pierre gestern im Vorfeld des VolleyBowl allerdings komplett ausräumen konnte. Er bedankte sich noch einmal für die hervorragende Unterstützung während der Saison und schilderte ausführlich die Gründe für seinen Wechsel in die Hansestadt. Das Verhältnis zu den Fans in Suhl, wie fälschlicherweise im o.g. Artikel angeführt, war jedefalls keiner davon. Vielmehr hat Jean-Pierre in Hamburg u.A. bessere Möglichkeiten, seine Familie zu sich zu holen. (SC)

Doch Volleyball war beim VolleyBowl nur am Rande ein Thema. Sieben VfB-Damen hatten sich kurz vor ihrem verdienten Saison-Urlaub noch einmal Zeit für ihre Fans genommen, und gingen bis auf Lucija Cigic, die bekanntlich ihre Schulter schonen muss, mit hohem Engagement in den Wettbewerb. Auch hier zeigten die messerscharfen Analysen von Coach Jean-Pierre Staelens Wirkung, und halfen besonders den Spielern auf Bahn Zwei, ihr Leistungsniveau zu steigern. (Nun ja, nicht allen Spielern… d.R.) ;) Am Ende der Wertungsrunde konnte sich Claudia Steger dann auch ganz knapp gegenüber VolleyBowl-Routinier Grit Lehmann behaupten. Mit 120 Punkten führte sie das Team VfB an, gefolgt von Grit (111) und Domi (104). (mehr …)

VolleyBowl 2010 – Countdown

Dienstag, 30. März 2010 von Ingolf Rust

…heute mal zweisprachig.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

Strrrrrrrrrike!

Freitag, 29. Mai 2009 von Ingolf Rust
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Manöverkritik

Freitag, 8. Mai 2009 von Ingolf Rust

Der III. Dynamics VolleyBowl ist mittlerweile Geschichte, und damit in dieser Chronik auch Zahlen und Bilder stehen, haben wir noch schnell die Auswertung gemacht. Glückwünsche gehen an dieser Stelle natürlich zu allererst an den diesjährigen VolleyBowl-Champion stoppe, welcher mit einem beeindruckenden Ergebnis dem Vorjahressieger Michael vom Fanclub Ostheim auf der starken Bahn 4 die Stirn bot, und am Ende den Titel wieder zurück in die Reihen der Dynamics holte. Die Teamwertung ging allerdings deutlich an die VfB-Fans aus Unterfranken. Die VfB-Damen legten nach der anstrengenden Saison noch einmal eine geschlossene Mannschaftsleistung auf die Bahnen, und besonders Grit, Dominice, Tanja und Maja punkteten stabil im dreistelligen Bereich.

Dynamics-LinkTipp: Großer Sport, großartige Bilder

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

III. Dynamics VolleyBowl

Donnerstag, 7. Mai 2009 von Ingolf Rust

Im modernen Fußball entscheiden schon mal herumliegende Papierkugeln ein Spiel – beim VolleyBowl sind solche Faktoren allerdings komplett zu vernachlässigen. Über Sieg und Niederlage entscheiden hier nur ein gutes Auge und eine ruhige Hand. Diese Fähigkeiten konnten die VfB-Damen und ihre Fans gestern Abend beim III. dynamischen VolleyBowl unter Beweis stellen.
Der Fanclub „Dynamics“ hatte geladen, um zusammen mit der Mannschaft und anderen Fans und Unterstützern des VfB Suhl die Saison mit ein paar Strikes und Spares ausklingen zu lassen. Kurz nach 18:00 rollte dann im Bowling-Center des CCS auch die erste Kugel die Bahn hinunter, um ein paar Kegel ins Nirwana zu schicken. Ihnen sollten in den nächsten zwei Stunden dann noch so einige folgen, denn auch dieses Jahr war wieder ein deutlicher Spaß- und Leistungsanstieg bei den teilnehmenden Aktiven zu verzeichnen. Ein Umstand, der den Organisatoren schon während des laufenden Wettbewerbs ein entspanntes Lächeln entlockte, und schon die ersten Gedanken an den IV. VolleyBowl aufkommen ließ.
Mehr Zahlen und Bilder vom diesjährigen VolleyBowl gibt es dann morgen (plus X) hier bei uns. Zum Abschluss noch ein Dankeschön an alle Spielerinnen und Gäste, die es gestern mit uns haben krachen lassen – selbst der widerspenstige 10. Pin, der bei Alesha fast den ganzen Abend nicht fallen wollte, musste am Ende einsehen, dass gegen den VfB und seine Fans jeder Widerstand zwecklos ist. ;)