Statistik
User: 2014296
Views: 16625023
Gestern: 604
Heute: 535
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Archiv für 2007

Wahnsinn! Der reine Wahnsinn!

Samstag, 29. Dezember 2007 von Bux

Mädels, ihr seid der Wahnsinn!
Wie könnt ihr einem das antun?
Der 1. Satz im Eildurchgang nach Suhl geholt! Im 2. nach großen Kampf doch nocht verloren. Im Dritten nach 16:22 Führung noch den kürzeren gezogen…wer soll da ruhig bleiben?

Freude!

Aber all das ist vergessen, denn ihr habt uns den Sieg geschenkt! Danke!

Doch lange feiren geht nicht, denn schon morgen steht ein wichtiges Spiel im Kampf um die Meisterrunde an. Der Köpenicker SC hat Lunte gerochen und ist in seiner 3. Saison im Oberhaus so stark wie noch nie. Gerade mal 2 Punkte trennen den KSC und VfB. Grund genug um die Mannschaft mit allen Kräften zu unterstützen.

3zu2

Also Suhler! Auf nach Downtown Berlin City! Wie uns die Vöglein zwitscherten wird jeder Suhler Fan ein Freibier von unserem Freunden von Klatsch up gesponsert bekommen! Wenn das kein Grund ist nach Berlin zu fahren. ;)

Update:: Bilder sind dann doch welche was geworden. Man schaue hier. Die Bilder von Berlin sind hier zu finden. (AA)

Halle! Halle! Wir wollen nach Halle!!!

Freitag, 28. Dezember 2007 von Bux

Nur noch wenige Stunden und dann ist es soweit – der VfB nimmt zum 3. mal in Folge Anlauf zum Sprung ins Finale des DVV-Pokals.

Nachdem wir im ersten Anlauf an Münster und im zweiten an Dresden gescheitert sind, ist es nun an der Zeit (getreu dem Motto: aller Guten Dinge sind DREI) ernst zu machen! Wir daheim gebliebenen werden den Live-Ticker gespannt verfolgen!

Auf gehts Suhler kämpfen und siegen!

Das Team ist bereit!

Nachtrag: Nach einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel ist es endlich geschafft!!! Wir fahren nach Halle!!! Unser aller Traum geht in Erfüllung.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DIE MANNSCHAFT!!!

Saison gerettet…

Donnerstag, 20. Dezember 2007 von Bux

Wartungsarbeiten an den Servern
Zitat:zum Status
Es gibt etliche Fehlfunktionen und massive Probleme mit einem der neuen Server. Soweit bin ich dabei, dass zumindest Ihre Usersites erreichbar sind, viel mehr kann ich im Moment nicht machen.
Bitte denkt daran, rechtzeitig zu tippen.

Mit der Verpflichtung von Lauren Ford wird die erfolgreiche Tradition der US-Amerikanerinnen beim VfB auch in der Saison 07/08 fortgesetzt.

[youtube UgBW_kxM828]
Die Dynamics wünschen natürlich alles Gute und ein Herzliches Willkommen in Suhl!

Der Weg nach Halle…

Montag, 10. Dezember 2007 von Bux

…führt nun also über Vilsbiburg. Nach dem überzeugenden 3:0 gegen die Damen vom USC Münster muss unser Team im Halbfinale am 28.12. die Roten Raben aus dem Weg räumen, damit der Traum vom Pokalfinale in Halle in Erfüllung gehen kann. Mit dem gestrigen Sieg ging eine sehr erfolgreiche Woche für den VfB zu ende.

Bild: Mila in Action… Galerie IGalerie II

Nachdem man am Montag in Hamburg wichtige Punkte im Kampf um die vorderen Tabellenplätze erkämpfen konnte, muss man das Spiel gegen die Damen des TSV Sonthofen (Galerie zum Spiel) als souverän erledigte Pflichtaufgabe abhaken.

Am nächsten Samstag gibt es dann also die Generalprobe für das Halbfinale, wenn unser VfB beim Tabellendritten in Vilsbiburg gastiert. Also fest Daumen drücken!

Dynamische Grüße…

Euer Webmaster-Duo

Derbyzeit in Thüringen

Montag, 26. November 2007 von Bux

Wartungsarbeiten an den Servern
Damit es wieder flotter läuft, werden in den nächsten Wochen einige Wartungsarbeiten vorgenommen. Bitte denkt daran, rechtzeitig zu tippen.

Erfurt – Derbyzeit in Thüringen. Das erste Pflichtspiel zwischen Suhl und Erfurt, seit fast vier Jahren, lockte 400 Zuschauer in die Sporthalle des Pierre de Coubertin-Gymnasiums.

SWE vs. VfB

Bild: Gelöste Stimmung vor dem Spiel (mehr …)

Interview mit Michael Döring

Sonntag, 25. November 2007 von Bux
Suhl, 25.11.2007: Damit Han immer die wichtigsten Informationen rund um die Spiele zur Hand hat, steht Michael Döring, seit nunmehr 3 Jahren als Scout im Verein, am Spielfeld.
Was seine Aufgaben im Suhler Team sind und warum er manchmal böse von den Damen angeschaut wird, verriet er uns nach dem Pokalspiel gegen Erfurt.

Was uns sofort auffiel: Wenn´s mal wieder länger dauert eine Mail zu laden, muss es wohl ein Interview vom VfB sein. ;)

Dynamics: Als Scout hast Du ja vielleicht eine besondere Sicht auf das heutige Spiel gehabt. Welche Dinge sind dir heute besonders ins Auge gefallen, und gab es vielleicht etwas, was man in die nächsten Spiele „mitnehmen“ kann?
Micha: Naja, gegen solche Gegner ist es immer etwas schwer am Anfang zu spielen, das Tempo ist meist ganz anders als in der 1. Bundesliga und man muss sich etwas umstellen. Aber trotzdem sollte man gleich zeigen wer der Herr bzw. in diesem Falle die Frau im Hause ist und keinen Zweifel aufkommen lassen das Frau eine Liga höher spielt. Das hat leider am Anfang etwas gedauert bis wir unsere Betriebstemperatur erreicht haben. Aber wie wir schon in vielen Spielen gesehen haben spielen wir eher wie ein Diesel und kommen meist etwas später in Fahrt, oft hält der Sprit dann aber länger.

(mehr …)

Halloween ist vorbei…

Donnerstag, 1. November 2007 von Bux

…und wir hoffen, dass wir uns in dieser Saison auch nicht mehr gruseln müssen. ;) Gut unterrichteten Quellen zufolge soll ja das Spiel unserer Damen in Berlin eher schaurig als schön gewesen sein. Vor den Augen der dynamischen Abordnung (Adlerauge und Ali.G) wurden die jungen Talente vom VCO Berlin mit 3:1 (-22,21,-15,-23) besiegt. Glanzlos ohne Frage, aber danach fragt in ein paar Monaten vielleicht niemand mehr, sollte der eine Satz am Ende nicht doch irgendwo fehlen. (Bilder zum Spiel hier…) Nun ja – jetzt heißt es also wieder „Mund abwischen und weiter im Text“…
Halloween

Bild: Schaurig schön…

Zuerst möchten wir auf das neue Interview mit Tatjana Boskovic hinweisen. Obwohl ein E-Mail-Interview immer etwas mehr Arbeit und Zeitaufwand für die Spielerinnen bedeutet, hat sie uns sehr ausführlich auf unsere Fragen geantwortet – trotz doppelter Belastung als Profisportlerin und Mutter. Das verdient unseren Dank und volle Anerkennung! Viel Spaß beim Lesen.
Zweitens: Am 16.11. ist es wieder so weit! Das ewig junge Derby steigt in der Wolfsgrube, und alle dynamischen Kräfte werden gebraucht, um unser Team wieder zu Höchstleistungen anzutreiben, die gegen die Damen vom Titelverteidiger Dresdner SC mit Sicherheit von Nöten sein werden. Bis dahin verbleiben wir mit dynamischen Grüßen! (SC)

Das dynamische (Webmaster)Duo…

Interview mit Tatjana Boskovic

Montag, 22. Oktober 2007 von Bux

Deutsch Englisch

Suhl, 22.10.2007: Vier Spiele sind nun vorüber, und die Fans konnten sich einen kleinen Eindruck machen, wie stark der VfB diese Saison auftreten kann. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten gegen die Raben aus Vilsbiburg kommt das Team nun langsam in Fahrt und gewann die letzten 3 Spiele (in Leverkusen, Münster, sowie zu Hause gegen die Freunde aus Köpenick) souverän mit gerade ein mal einem Satzverlust.
Ein wichtiger Baustein für den Erfolg ist Tatjana Boskovic, die in den bisherigen Spielen für enorme Stabilität beim früheren Sorgenkind, der Annahme, sorgt.

Dynamics: Die neue Saison ist jetzt schon ein paar Spiele „alt“, und nach der enttäuschenden Niederlage gegen Vilsbiburg konntet Ihr nach drei Siegen in Folge wieder etwas Schwung mitnehmen. Aber zu erst vielleicht ein Blick auf die erste Partie der Saison: Ihr konntet alle Saisonvorbereitungsspiele gewinnen, und besonders das Spiel gegen NA.Hamburg hinterließ einen guten Eindruck. Aber während der ersten beiden Sätze gegen die Roten Raben schien das Team durcheinander und mental etwas müde zu sein. Wart Ihr von der Leistung des Gegners überrascht, oder war der Unterschied zwischen Vorbereitung und Liga-Realität zu groß? (Han meinte im Interview, dass die Gegner in der Vorbereitung nicht stark genug gewesen wären.)
Tanja: Die Vorbereitungsspiele haben wenig mit den Saisonspielen gemein. Sie sind allein psychologisch völlig anders. Mr. Abbing hatte recht, als er sagte, das die Vorbereitung nicht herausfordernd genug war. Wir konnten unser Leistungslimit in diesen Partien nicht ergründen, weil wir die meisten mit 60-70 Prozent unserer Fähigkeiten gewinnen konnten. Was Vilsbiburg angeht – wir waren meiner Meinung nicht optimal auf das Spiel vorbereitet. Wir hatten keine genauen Informationen, welche Spielerinnen auflaufen würden. Unglücklicherweise waren die Raben stärker als wir dachten, und haben eine sehr gute Leistung gezeigt, was ich von uns leider nicht sagen kann. Wir hatten Probleme bei Aufschlag, Zuspiel und Feldabwehr. Es tut mir wirklich leid, dass wir das Spiel nicht für uns entscheiden konnten, weil die Atmosphäre in der Halle so großartig war. Für mich war es auf jeden Fall sehr inspirierend.

(mehr …)

Dynamics ertrommeln Thüringen-Derby

Sonntag, 21. Oktober 2007 von Bux

Ein paar überraschende
Neuigkeiten
bzgl. unseres Free-Hosters! :(

Grimma und Erfurt, die potenziellen Gegner des VfB für die erste Runde im DVV-Pokal 07/08, trafen am Sonntag im Regionalpokal-Finale aufeinander. Wäre es nach dem Engagement der Fans gegangen (die Dynamics mal ausgenommen) – wir hätten Ende November die Tickets nach Grimma buchen können. Die Gäste aus Sachsen waren mit einer Gruppe unermüdlich anfeuernder Fans in die Thüringer Landeshauptstadt gereist, um ihr Team zu unterstützen. Sie hätten dann wohl auch die Dezibel-Hoheit in der Halle gehabt, denn die meisten Erfurter saßen offensichtlich noch bei Kaffee und Kuchen.

Bild: Dynamics – Da trommelt der Chef noch selbst! (Galerie zum Spiel)

Mit dynamischer Unterstützung konnte zumindest auf der Tribüne Chancengleichheit hergestellt werden. Auf dem Parkett hätte das SWE Volleyteam allerdings wohl auch ohne Suhler Schützenhilfe die Oberhand behalten. 25:18, 25:23 und 25:19 gingen die Sätze an die Erfurterinnen, und damit können sich die Suhler Volleyball-Fans schon einmal auf ein Thüringer Derby freuen.

Die beiden Bildergalerien vom KSC-Spiel (Bux), (Suhlgirl) sind mittlerweile auch fertig. (SC)

Happy Birthday, Dynamics!

Donnerstag, 18. Oktober 2007 von Ingolf Rust

„Ach ja, die guten alten Zeiten!“ könnte man jetzt seufzen, aber die Dynamics sind wie ein guter Wein. Sie werden mit zunehmendem Alter immer besser. Am 14. Oktober 2006 unterzeichneten die Urväter der Dynamics die Gründungsurkunde, und schon 4 Tage später – nämlich heute vor genau einem Jahr – ging die erste Version der Dynamics-Webseite online. Seit diesem denkwürdigen Datum ist einiges geschehen.
Dynamics2k6

Bild: Wie alles begann…Nostalgiker bitte einmal klicken

Am 19.10.06 ging erstmalig ein „dynamisches Forum“ online, um gut eine Woche später mitsamt der Homepage geschlossen zu werden. Unser damaliger Webhoster hatte uns nämlich gekickt. Aber die Dynamics fanden schnell in Österreich ein neues und gemütlicheres „Webdomizil“. Rückblickend kann man sagen: Eine der besten Entscheidungen während der Gründungsphase. Denn seitdem geht es stabil und stetig aufwärts.
Anfang November 2006 konnten die ersten Volleyball-Statistiken auf der Webseite bestaunt werden, und am 26.11. fand eine der ersten „realen“ Fanclub-Aktionen ihre Veröffentlichung auf der neuen Seite. Das erste Fan-Interview mit Manja Simmank sollte der Beginn einer schönen Tradition werden, die, wie wir hoffen, nicht nur die Dynamics, sonderen auch viele andere Volleyball-Fans weit und breit interessiert und erfreut.

Dynamics2k6

Bild: Leistete 1 Jahr gute Dienste – RC1.0

Was folgte waren weitere Interviews mit Trainer und Spielerinnen des VfB, aber auch mit ehemaligen Spielerinnen wie Nadja Jenzewski oder Jule Schneider sowie mit Nationalspielerin Christiane Fürst. Es folgte die erste Auswärtsfahrt nach Köpenick und der erste FanClub-Flyer. Inzwischen wurde aus diesem Flyer ein regelmäßiger Beitrag im VfB-Programmheft, für welchen mittlerweile eine vierköpfige Redaktion verantwortlich ist, um den Dynamics auch in der Wolfsgrube eine Stimme zu geben. Am 30.März 2007 folgte dann ein weiterer Meilenstein: die Dynamics konnten ihre allererste offizielle FanClub-Fahne hissen. Mittlerweile zählt der Fanclub 12 Mitglieder und hat mit dem KSC-Fanclub „Klatsch Up!“ aus Berlin eine Fanfreundschaft ins Leben gerufen, welche mittlerweile mit einem Schal auch nach außen hin besiegelt wurde. Alles sehr erfreuliche Ereignisse, doch der bislang schönste Moment sollte noch folgen… (SC)

maja_mila