Statistik
User: 2111981
Views: 18175283
Gestern: 690
Heute: 96
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Artikel-Schlagworte: „Tatjana Boskovic“

Umfrage: Spielerin der Saison 2009/10

Sonntag, 21. März 2010 von Ingolf Rust

Seit nunmehr zwei Spielzeiten zeichnen wir am Ende der Saison eine Spielerin mit dem Fanclub Award als unsere Spielerin der Saison aus. Damit wir auch in diesem Frühjahr eine würdige Nachfolgerin für Tatjana Boskovic und Grit Lehmann finden können, bitten wir um Eure Stimmen. (mehr …)

Transfer-Updates und mehr…

Mittwoch, 9. September 2009 von Ingolf Rust

Der VfB ist seit ein paar Tagen wieder zurück aus Binz, und quasi auf dem Sprung nach Belgien. Der kurze Zwischenstopp in der Heimat reichte für einen Fototermin vor dem Waffenschmied [1]. Fotos vom Trainingslager gibt es übrigens auch [2].
Außerdem haben unter der Woche ein paar ehemalige Spielerinnen des VfB bei neuen Vereinen angeheuert. (mehr …)

Happy Trails!

Mittwoch, 1. Juli 2009 von Ingolf Rust

Der Umbruch beim VfB nimmt immer konkretere Formen and, und seit gestern Abend ist nun auch der Abschied von Tatjana Boskovic offiziell. (Quelle) Deswegen möchten wir uns bei ihr und allen anderen Spielerinnen die uns verlassen werden an dieser Stelle noch einmal bedanken.

Für Larissa Cundy drücken wir alle Daumen, dass sie mit dem kanadischen Nationalteam ihr Ziel „London 2012“ erreichen möge, Tatjana Boskovic und Alesha Deesing wünschen wir viel Glück bei ihren zukünftigen Vereinen und Anja Krause viel Erfolg im Leben nach dem Volleyball. Macht’s gut, und danke für die schöne Zeit!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

Ehrung für Tanja

Montag, 21. April 2008 von Bux

Wie versprochen: Die Ehrung für die Spielerin des Jahres. Stellvertretend für das ganze Team haben die Dynamics nach einer knappen Abstimmung Tatjana Boskovic den FanClub Award 2008 überreicht. Auf Platz zwei kam Grit Lehmann, und den Bronzerang teilten sich gleich vier Damen. Ein weiteres Indiz für die mannschaftliche Geschlossenheit unseres Teams.
Warum es Tanja geworden ist, unterstrich sie noch einmal während des Spiels gegen die Damen des Schweriner SC, in welchem sie dieses Mal einige wichtige Punkte erzielen konnte. Unvergessen, sicherlich auch über diese Saison hinaus, bleibt ihre spektakuläre Aktion im Pokalfinale, für die wir sie sogar für das Tor des Monats vorgeschlagen hatten.
Ihre bescheidene Antwort auf die Ehrung: „Warum ich?“
;)

Player of the year
Bild: Spielerin der Saison, Tatjana Boskovic

Update: Die Bilder sind nun auch online. Danke an René für die wirklich gelungenen Aufnahmen.

drei noch!

Donnerstag, 17. April 2008 von Bux

Genau 3 Klicks entfernt liegt die ersehnte Sommerpause. Das heißt: noch 3 mal Spiele updaten und 3 mal Tippspiel auswerten und ab in 169 Tage „Urlaub“. Die letzte „Am Rande der Bande“ ging heute Mittag über den Jordan, somit ist auch dieser Teil erledigt. Falls noch wer auf Fotos wartet: „Geht gleich los.“
Schon jetzt ein Dank an alle, die uns die Saison über bei Fotos, Texten, Programmheften, Interviews, Gestalten von Bannern und der Organisation geholfen haben.

Der Monsterbux verabschiedet sich also schon jetzt einmal von euch und wünscht allen da draußen ein wenig mehr Herzblut, Engagement und Willen was zu erreichen!

Thx,
The Management

PS: Glückwunsch an Tanja für den dynamischen Titel „Spielerin der Saison“. Mit ihren spektakulären Einlagen als Fussballkünstler mehr als verdient. ;) Später mehr dazu…

(mehr …)

Halloween ist vorbei…

Donnerstag, 1. November 2007 von Bux

…und wir hoffen, dass wir uns in dieser Saison auch nicht mehr gruseln müssen. ;) Gut unterrichteten Quellen zufolge soll ja das Spiel unserer Damen in Berlin eher schaurig als schön gewesen sein. Vor den Augen der dynamischen Abordnung (Adlerauge und Ali.G) wurden die jungen Talente vom VCO Berlin mit 3:1 (-22,21,-15,-23) besiegt. Glanzlos ohne Frage, aber danach fragt in ein paar Monaten vielleicht niemand mehr, sollte der eine Satz am Ende nicht doch irgendwo fehlen. (Bilder zum Spiel hier…) Nun ja – jetzt heißt es also wieder „Mund abwischen und weiter im Text“…
Halloween

Bild: Schaurig schön…

Zuerst möchten wir auf das neue Interview mit Tatjana Boskovic hinweisen. Obwohl ein E-Mail-Interview immer etwas mehr Arbeit und Zeitaufwand für die Spielerinnen bedeutet, hat sie uns sehr ausführlich auf unsere Fragen geantwortet – trotz doppelter Belastung als Profisportlerin und Mutter. Das verdient unseren Dank und volle Anerkennung! Viel Spaß beim Lesen.
Zweitens: Am 16.11. ist es wieder so weit! Das ewig junge Derby steigt in der Wolfsgrube, und alle dynamischen Kräfte werden gebraucht, um unser Team wieder zu Höchstleistungen anzutreiben, die gegen die Damen vom Titelverteidiger Dresdner SC mit Sicherheit von Nöten sein werden. Bis dahin verbleiben wir mit dynamischen Grüßen! (SC)

Das dynamische (Webmaster)Duo…

Interview mit Tatjana Boskovic

Montag, 22. Oktober 2007 von Bux

Deutsch Englisch

Suhl, 22.10.2007: Vier Spiele sind nun vorüber, und die Fans konnten sich einen kleinen Eindruck machen, wie stark der VfB diese Saison auftreten kann. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten gegen die Raben aus Vilsbiburg kommt das Team nun langsam in Fahrt und gewann die letzten 3 Spiele (in Leverkusen, Münster, sowie zu Hause gegen die Freunde aus Köpenick) souverän mit gerade ein mal einem Satzverlust.
Ein wichtiger Baustein für den Erfolg ist Tatjana Boskovic, die in den bisherigen Spielen für enorme Stabilität beim früheren Sorgenkind, der Annahme, sorgt.

Dynamics: Die neue Saison ist jetzt schon ein paar Spiele „alt“, und nach der enttäuschenden Niederlage gegen Vilsbiburg konntet Ihr nach drei Siegen in Folge wieder etwas Schwung mitnehmen. Aber zu erst vielleicht ein Blick auf die erste Partie der Saison: Ihr konntet alle Saisonvorbereitungsspiele gewinnen, und besonders das Spiel gegen NA.Hamburg hinterließ einen guten Eindruck. Aber während der ersten beiden Sätze gegen die Roten Raben schien das Team durcheinander und mental etwas müde zu sein. Wart Ihr von der Leistung des Gegners überrascht, oder war der Unterschied zwischen Vorbereitung und Liga-Realität zu groß? (Han meinte im Interview, dass die Gegner in der Vorbereitung nicht stark genug gewesen wären.)
Tanja: Die Vorbereitungsspiele haben wenig mit den Saisonspielen gemein. Sie sind allein psychologisch völlig anders. Mr. Abbing hatte recht, als er sagte, das die Vorbereitung nicht herausfordernd genug war. Wir konnten unser Leistungslimit in diesen Partien nicht ergründen, weil wir die meisten mit 60-70 Prozent unserer Fähigkeiten gewinnen konnten. Was Vilsbiburg angeht – wir waren meiner Meinung nicht optimal auf das Spiel vorbereitet. Wir hatten keine genauen Informationen, welche Spielerinnen auflaufen würden. Unglücklicherweise waren die Raben stärker als wir dachten, und haben eine sehr gute Leistung gezeigt, was ich von uns leider nicht sagen kann. Wir hatten Probleme bei Aufschlag, Zuspiel und Feldabwehr. Es tut mir wirklich leid, dass wir das Spiel nicht für uns entscheiden konnten, weil die Atmosphäre in der Halle so großartig war. Für mich war es auf jeden Fall sehr inspirierend.

(mehr …)

Let´s go!

Freitag, 31. August 2007 von Bux

Endlich ist die Zeit des Wartens vorbei. Nach 3 Monaten ohne Trommeln und Mitfiebern beginnt nun die Phase der Vorbereitung auf die neue Saison. Erwarten kann man in den ersten Trainingsspielen sicherlich nicht viel, auch wenn man vor einen Jahr schon erahnen konnte, was die Mädels in der Saison erreichen können. Allerdings hat sich im Vergleich zu damals einiges getan. Mit Sherri Williams (Ziel unbekannt), Jelena Mijatovic (Plantina Longa), Iryna Lukashchuk (NA.Hamburg) und Jane Hoffmann (Kariereende) haben 4 wichtige Spielerinnen das Team verlassen. Neu dazu gestoßen sind Grit Lehmann, Tatjana Boskovic und Sandra Landvoigt, die wir heute zum ersten mal in Dress des VfB erleben werden. Die mögliche Nachfolgerin von Sherri könnte Hilary Stromath heißen, welche zur Zeit in Suhl ein Probetraining absolviert, und gegen NA.Hamburg ihr „Vorstellungsspiel“ geben wird. Auf dem Papier keine schlechte Wahl (mehrfach punktbeste Spielerin zu Juniorenzeiten) und mit weit mehr als 100 Spielen auch schon mit einiger Erfahrung. Und was wäre der VfB ohne eine Amerikanerin? :) Drücken wir die Daumen, dass wir ein schönes Spiel sehen dürfen. An unserer Unterstützung soll es definitiv nicht mangeln. Immerhin geht´s im Großaufgebot nach Hildburghausen.