Statistik
User: 2014308
Views: 16625226
Gestern: 604
Heute: 547
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Archiv für Juli 2008

Michael Döring wechselt zum Schweriner SC

Dienstag, 29. Juli 2008 von Ingolf Rust

Die Verpflichtung des ehemaligen Scouts vom VfB Suhl wurde heute u.a. hier bekanntgegeben. Damit dürften sich die Schweriner Volleyballerinnen auf schweißtreibende Trainingseinheiten mit dem Terroristen (Zitat unbekannter Herkunft – man munkelt aus Spielerkreisen ;)siehe Interview…) freuen, bzw. die Gegner sich auf fitte SSC-Damen einstellen. Das Gastspiel bei den DVV-Männern war also offensichtlich nur ein Ferienjob. Auf jeden Fall Alles Gute und viel Erfolg! in Schwerin…vielleicht nicht unbedingt an jedem Spieltag. ;)

PS: Hier noch ein kleiner Nachtrag zum Beachvolleyball-Ausflug vom Wochenende: Artikel in der Ostthüringer Zeitung…und offizielles Endergebnis incl. DVV-Punkte.

Beachvolleyball-Turnier in Rudolstadt

Sonntag, 27. Juli 2008 von Ingolf Rust

Zwei Dynamics waren vor Ort, als auf dem Gelände des SAALEMAXX Rudolstadt bei bestem Kaiserwetter der Finaltag der SAALEMAXX-Open stattfand. Das Beachvolleyball-Turnier der Kategorie 2 (es werden also auch DVV-Punkte verteilt) wird zum mittlerweile 7. Mal vor dem Panorama der Heidecksburg ausgetragen, und dieses Jahr nahmen auch Grit Lehmann und Miloslava Lauerova vom VfB Suhl daran teil. (Dynamics-Tipp: Galerien auf www.gritlehman.de)

Nach den souveränen Leistungen die Grit im Zusammenspiel mit Mila und Nadine Volkmer bei den vorangegangenen Turnieren in Jena und Bad Salzungen abliefern konnte, hatten wir uns entschlossen erst zum Finaltag nach Rudolstadt zu fahren. Völlig zu Recht, denn Mila und Grit waren u.a. mit zwei Siegen gegen die späteren Drittplatzierten Katharina Zeisig (Post SV Gera) / Bianca Singer (Jena) [2:1] und Vierplatzierten Jette Kintscher / Caroline Kresse (beide SWE VolleyTeam) [2:1] in die Finals eingezogen.

(mehr …)

Nationalspielerinnen beim VfB Suhl

Donnerstag, 17. Juli 2008 von Ingolf Rust

Die Erwartungen in die neue Saison dürften bei den Fans und im Umfeld des VfB 91 Suhl dank der „Shoppingtour“ des Vereins in den letzten Tagen um ein gutes Maß gestiegen sein. Bestimmte zu Beginn der Sommerpause noch der Aufsteiger Allianz Volley Stuttgart das Geschehen am Transfermarkt, so ging es zuletzt beim Pokalsieger Schlag auf Schlag. Den Anfang machten die Verpflichtung von Paulina Gomulka sowie die Aktivitäten um Sarka Barborkova und am 15.07. vermeldete die Deskbar die Verpflichtung von Nationalspielerin Birgit Thumm. Heute gab es dann den nächsten Knaller, als Präsident Wolfgang Wehner im VfB-FanForum die Verpflichtung von Dominice Steffen (Bild 2.v.l) bekannt gab, immerhin eine weitere Dame aus Guidetti’s Kader. Mittlerweile haben Freies Wort und MDR nachgelegt, und auch noch zwei weitere Neuverpflichtungen in den Raum gestellt.
Es bewegt sich also einiges beim VfB – zusammengefasst wartet vom Papier her sicherlich das stärkste Team aller Zeiten auf die Fans in Suhl.

Dynamische Grüße und ein Herzliches Willkommen in Suhl wollen wir unseren beiden neuen Spielerinnen an dieser Stelle schon einmal wünschen, und wenn wir schon dabei sind natürlich auch ganz uneigennützing noch jede Menge Erfolg!

UPDATE: Wie aus dem Artikel zur Verpflichtung von Dominice Steffen zu erfahren war, ist die Verpflichtung von Sarka Barborkova vom Tisch.

Paulina Gomulka „ersetzt“ Magdalena Sadowska

Donnerstag, 10. Juli 2008 von Bux

Damit die Dynamics-Länderflagge nicht umgebaut werden muss sorgt der VfB für einen Neuzugang aus Polen. Die 24jährige Polin Paulina Gomulka, welche nach einer Saison bei Polnischen Erstligisten AZS AWF Poznań an die Hasel wechselt, soll Magdalena Sadowska auf der Außenposition ersetzen.

Beim Thema Sarka Barborkova gilt es wohl noch ein wenig nachzusitzen, bis eine Freigabe vom VC Wiesbaden erwirkt werden kann.

Der Glückwunsch des Tages geht an Grit Lehmann und Nadine Volkmer, welche ihr Beachvolleyball-Turnier in Bad Salzungen für sich entscheiden konnten.

Magdalena Sadowska wechselt zu MKS Dąbrowa Górnicza

Mittwoch, 9. Juli 2008 von Bux

Laut Informationen von siatka.org ist der Wechsel von Magda zum Polnischen Erstligisten unter Dach und Fach. Auch im Forum von Dąbrowa Górnicza wird das Thema heiß diskutiert.
Nun darf man also auch offiziell „Danke und maximalen Erfolg!“ wünschen.

Noch warten dürfen wir auf die offizielle Bekanntgabe der Neuverpflichtungen. Bestätigten Gerüchten zufolge dürfen wir Alesha Deesing sowie Sarka Barborkova im Team willkommen heißen. Mal schauen, wann die Deskbar bzw. die Presse stichhaltige Informationen ausspucken. ;)

Zwischenrufe vom Balkon (3)

Donnerstag, 3. Juli 2008 von Ingolf Rust

Die Fussball-EM ist Geschichte, Stoff für Archive und Statistiken – und das beste Team wurde Europameister. Perfekt also? Die Fans der deutschen Nationalelf würden eventuell nicht hundertprozentig zustimmen, aber sie konnten am Ende schliesslich auch feiern und sich über das Erreichte freuen. Allerdings war vielleicht auch nicht alles perfekt. Stundenlange Omnipräsenz in den Medien – fand im Juni eigentlich noch anderer Sport in Europa statt?

Man konnte zumindest den Eindruck gewinnen, dass ARD und ZDF jeden (in die Rechte) investierten €uro durch teilweise endlos erscheinende Dauer- berichterstattung wieder in Marktanteile umsetzen wollten. Sicher, vielleicht kann man von den teilweise sehr schönen Spielen, den Bildern von fröhlichen Fanfesten und insbesondere von Botschaften wie Fair Play, Respect! und FARE (Football Against Racism in Europe) nicht genug über den Äther senden. Letztere Botschaft wurde allerdings offensichtlich nicht oft genug betont, gab es doch leider auch wieder etliche Wirrköpfe, welche Fäuste und Baseballschläger sportartfremd einsetzten. Sicherlich nicht die Schuld der Sportverbände, aber vielleicht sollte man mal die eigene Glaubwürdigkeit beleuchten? Ergibt 6+5 wirklich die beste Elf?