Statistik
User: 2017052
Views: 16652294
Gestern: 737
Heute: 64
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Archiv für März 2011

VfB mit Überstunden

Sonntag, 27. März 2011 von Ingolf Rust

Es bleibt dabei – der VfB Suhl konnte auch gestern Abend seine Siegesserie gegen den Köpenicker SC fortsetzen. Allerdings war es wieder eines dieser Spiele, in denen die Damen aus der Hauptstadt ganz nah dran waren, die aus ihrer Sicht unglückliche Serie zu beenden. Doch wie bereits im Januar 2007 und 2009 behielten die Suhlerinnen im Tiebreak die Nase vorn. Vor allem dank einer glänzend aufgelegten Claudia Steger, die folgerichtig nach dem Schlußpfiff zum MVP der Partie gewählt wurde. Wertvollste Spielerin aufseiten der Gäste war Zuspielerin Ann-Marie Knauf. [1] Der VfB zieht mit diesem Sieg nach Punkten mit dem VC Wiesbaden gleich, von hinten bleibt Alemannia Aachen nach einem Heimsieg gegen Stuttgart ebenfalls auf Tuchfühlung im Kampf um Platz 5 – beide Teams haben jedoch noch ein Spiel weniger als Suhl. Für Köpenick hat sich die Situation vor der schweren Auswärtsaufgabe gegen Hamburg zwar nicht verbessert, doch in den folgenden Partien gegen die direkte Konkurrenz können sich die KSC-Damen aus eigener Kraft Luft im Abstiegskampf verschaffen. (mehr …)

VfB 91 Suhl vs. Köpenicker SC

Samstag, 26. März 2011 von Ingolf Rust

Links:

Zum Siegen verdammt

Die Voraussetzungen für eine spannende und umkämpfte Partie könnten vor der Begegnung des heutigen Abends eigentlich nicht besser sein, denn im Grunde müssen beide Teams unbedingt Punkten. Die Ausgangssituationen sind allerdings grundverschieden. Während der VfB sich zuletzt durch zwei Niederlagen in eine ungünstige Ausgangspostion im Kampf um den letzten Europapokal-Startplaz manövriert hat, steht den Gästen aus Köpenick nach fünf sieglosen Partien das Wasser im Abstiegskampf buchstäblich bis zum Hals. (mehr …)

Versprochen ist versprochen

Mittwoch, 23. März 2011 von Ingolf Rust

Beim Empfang der Pokalfinalistinnen hatte es Felix versprochen – gestern Abend wurde das Versprechen eingelöst: Der VfB-Nachwuchs bekam ein gemeinsames Training mit der ersten Mannschaft. Ca. 20 Spielerinnen aus den verschiedenen Jugendmannschaften hatten sich eigens dafür in der Suhler Wolfsgrube eingefunden, die Bundesliga-Damen kamen kurz nach ihrem Video-Studium dazu. Nach ein paar einleitenden Worten begann Co-Trainer Andreas Burkard mit den ersten Übungen, danach übernahm Felix selbst das Zepter und der Spaß konnte beginnen. Und auch wenn es auf den Fotos nicht danach aussieht: Die jungen Damen bekamen ein komplettes Training – also auch mit Ball… ;) (…zur Gallerie)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Dynamische Kollateralschäden

Dienstag, 22. März 2011 von Ingolf Rust

…noch mehr dynamische Cartoons

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

Chance vertan

Montag, 21. März 2011 von Ingolf Rust

Von den Voraussetzungen her hätte es an diesem Wochenende kaum besser passen können. Der direkte Konkurrent aus Wiesbaden – gegen den der VfB noch unter der Woche mit 0:3 baden gegangen war – patzte seinerseits beim Heimspiel gegen VT Aurubis Hamburg, und bot den Suhlerinnen damit in Münster die Chance, die Schlappe vom Mittwoch auszubügeln. Die Gastgeberinnen vom USC waren allserdings nach durchwachsenem Saisonstart zuletzt immer besser in Schwung gekommen, und auch sonst sind Partien am berühmten Berg Fidel eher in die Kategorie schweres Auswärtsspiel einzuordnen. Das Team von Coach Felix Koslowski war also gewarnt, doch die Zielstellung war selbstverständlich trotzdem, den USC-Damen einen heißen Kampf zu liefern. Letztendlich konnte man den Gastgeberinnen allerdings nur im 2.Satz paroli bieten, während man in den anderen Durchgängen jeweils früh ins Hintertreffen geriet. [1] Logische Konsequenz: 3:1 für Münster und wieder einmal keine Punkte für den VfB. (Bilder vom Spiel: Click!) Nächstes Wochenende wartet nun also das Heimspiel gegen den Köpenicker SC, und nach der vergangenen, punktlosen Woche ist ein Sieg hier beinahe schon Pflicht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Der Vollständigkeit halber…

Freitag, 18. März 2011 von Redaktion

…hier wie gewohnt noch ein paar Fotos und ein kurzes Video zum Spiel gegen Wiesbaden, denn zur 0:3-Heimpleite wurde ansonsten ja in Presse und Fankreisen alles gesagt, was zu sagen war. Jetzt wird der Blick wieder nach vorn gerichtet – natürlich nicht, ohne vielleicht noch einmal einen Blick auf die dynamischen Bildergallerien zu werfen. Am Sonntag geht es am berühmten Berg Fidel jedenfalls wieder bei 0:0 los, und wir drücken jetzt schon alle vorhandenen Daumen, dass es nach der Partie gegen den USC Münster wieder einen Grund zum Jubeln gibt.

Dynamics Multimedia: Fotos (1/2) und ein kurzer Clip vom Spiel…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

Richtige Antwort in Vilsbiburg

Sonntag, 13. März 2011 von JS

Die Körpersprache der Mannschaft in Vilsbiburg war von Anfang an eindeutig. Die Mädels wollten nach der schmerzlichen Niederlage im Pokal unbedingt die von Felix geforderte „Reaktion“ zeigen. Was letztendlich auch super gelang und mit einem 3:1 Sieg (23:25, 24:26, 25:21, 22:25) in einem eher von Spannung und Kampf als von Hochklassigkeit geprägtem Spiel endete.

Dynamics Multimedia: Einige Fotos und ein kurzer Clip vom Spiel…

(mehr …)

Pokalfinale: Die Nachlese

Donnerstag, 10. März 2011 von Redaktion

Vier Tage nach ihrer Rückkehr vom Pokalfinale wurden unsere Finalistinnen und Silbermedaillen-GEWINNERINNEN heute auch noch einmal offiziell in Suhl empfangen. Die Stadt und OB Jens Triebel hatten eigens dafür in den Oberrathaussaal geladen, wo Verein, Fans, Sponsoren und Mannschaft in einer stimmungsvollen Veranstaltung den vergangenen Sonntag wieder aufleben liessen. Nach einleitenden Worten vom Gastgeber gab es noch einmal ein paar visuelle Eindrücke vom Pokalfinale, bevor VfB-Präsident Tankred Schipanski zum angenehmen Teil des Abends übergehen konnte. (mehr …)

Ein gebrauchter Tag

Montag, 7. März 2011 von Redaktion

Der VfB Suhl musste sich im gestrigen Pokalfinale den Damen von Smart Allianz Stuttgart deutlich mit 0:3 geschlagen geben, und hatte dabei sogar selber kräftig mitgeholfen, die nötigen Punkte für die frischgebackenen Pokalsiegerinnen aus der schwäbischen Metropole zu erzielen. Allein schon die 16 Aufschlagfehler waren ein Indiz dafür, dass die junge Mannschaft von Coach Felix Koslowski vielleicht doch etwas mehr als erwartet mit ihren Nerven zu kämpfen hatte, während man auf der anderen Seite des Netzes offensichtlich genau die richtige Balance zwischen Aggressivität und Abgeklärtheit gefunden hatte. So ging der Titel am Ende auch völlig verdient an das Team um Kapitän Sabrina Ross, während auf Suhler Seite wie schon im letzten Jahr die Tränen kullerten. (mehr …)

Der Pokaltipp

Sonntag, 6. März 2011 von Bux

Was Paul kann, das kann Whiskey schon lange. Gestern Abend kam nun seine große Stunde. Ein wenig aufgeregt, wie wohl jeder vor einem solch großen Spiel, agierte er anfangs zurückhaltend und der Favorit Stuttgart ging 1-0 in Führung. Aber Bange machen ist nicht. Whiskey fand zu seinem Spiel und es folgten nun 3 Sätze für Suhl in Folge. Als kleinen Beweis gibt es natürlich auch ein kurzes Video. ;)

PS: Hier noch die Sonderausgabe Am Rande der Bande zum Pokalfinale.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...