Statistik
User: 2192656
Views: 19007085
Gestern: 624
Heute: 247
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Artikel-Schlagworte: „Generali Haching“

Ein gebrauchter Tag

Montag, 7. März 2011 von Redaktion

Der VfB Suhl musste sich im gestrigen Pokalfinale den Damen von Smart Allianz Stuttgart deutlich mit 0:3 geschlagen geben, und hatte dabei sogar selber kräftig mitgeholfen, die nötigen Punkte für die frischgebackenen Pokalsiegerinnen aus der schwäbischen Metropole zu erzielen. Allein schon die 16 Aufschlagfehler waren ein Indiz dafür, dass die junge Mannschaft von Coach Felix Koslowski vielleicht doch etwas mehr als erwartet mit ihren Nerven zu kämpfen hatte, während man auf der anderen Seite des Netzes offensichtlich genau die richtige Balance zwischen Aggressivität und Abgeklärtheit gefunden hatte. So ging der Titel am Ende auch völlig verdient an das Team um Kapitän Sabrina Ross, während auf Suhler Seite wie schon im letzten Jahr die Tränen kullerten. (mehr …)

Auch Haching erfüllt Pflichtaufgabe

Montag, 28. Februar 2011 von JS

Groundhopping mal anders. In der Halle von Pokalfinalist Generali Haching haben die Dynamics nämlich seit einiger Zeit eine eigene Korrespondentin vor Ort. Zuvor war Fanclub-Kollegin Jana schon in Chemnitz in dieser Rolle für uns unterwegs, jetzt schaut sie regelmässig bei den Spielen in Unterhaching vorbei. Das Spiel zwischen dem bayrischen Spitzenclub und Aufsteiger VC Gotha konnte sie sich als Thüringerin da natürlich auch nicht entgehen lassen: (mehr …)

Amtsübergabe

Sonntag, 8. März 2009 von Ingolf Rust

Heute endete die Amtszeit des VfB Suhl als amtierender Deutscher Pokalsieger. Beim DVV-Pokalfinale in Halle (Westfalen) stritten die Roten Raben aus Vilsbiburg und der Dresdner SC um die Nachfolge. Nach einer spannenden und umkämpften Partie, in welcher die Niederbayern nach zwei Sätzen schon beinahe wie der sichere Sieger aussahen, mussten sich die Damen aus der sächsischen Landeshauptstadt nach einem starken Comeback in den Sätzen 3 und 4 am Ende doch dem Deutschen Meister aus Bayern geschlagen geben. So konnten nach über zwei Stunden Spielzeit die Vilsbiburgerinnen den Pokal in die Höhe recken, und auch der Pokal der Herren tritt die Reise über den Weisswurst-Äquator an: Generali Haching triumphierte im Finale der Männer über den Moerser SC.
Die Dynamics gratulieren.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...