Statistik
User: 2014305
Views: 16625187
Gestern: 604
Heute: 544
Seite durchsuchen
letzter Foren-Eintrag
Re: Fanclubversammlung Mai/Juni 2012
(15.06.2012 10:02), von Suhler91
 

Archiv für April 2009

Das Saisonende naht

Mittwoch, 29. April 2009 von Ingolf Rust

In den vergangenen beiden Spielzeiten hätten sich manche von uns sicher gewünscht, die Saison würde noch nicht enden, so gut lief es. In diesem Jahr wünschen sich hingegen sicher einige schon seit ein paar Wochen das Ende herbei. Doch es gibt in jeder Saison auch ein paar Gründe, sich auf das Saisonende zu freuen. Für die Spielerinnen ist es sicher der Urlaub – in dieser Saison auch Urlaub vom MVA 200. ;) Die Dynamics freuen sich auf die mittlerweile 3.Auflage vom dynamischen VolleyBowl. Außerdem gibt es auch in einer durchwachsenen Saison einen „FanClub Award 2009“ für unsere Spielerin der Saison. Alle Fans, die in unserem Forum angemeldet sind, können in einer Blitzabstimmung ihre Stimmen abgeben.

PS: Nach vielen Hiobsbotschaften gibt es auch in Chemnitz etwas gutes zu vermelden: 2.Liga – Lizenz eingereicht

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...

Abschiedsvorstellung der Kangaroos

Dienstag, 28. April 2009 von JS
Chemnitz, 25.04.2009: Am Samstag gab es das letzte Heimspiel der Fighting Kangaroos in der Richard-Hartmann-Halle in Chemnitz. (Artikel auf der HP der Kangaroos) Aber unsere Korrespondentin war auch live vor Ort… Wir hoffen, es war nicht der letzte Bericht aus Chemnitz, auch wenn es im Moment eher düster ausschaut für die Zukunft der Volleyballerinnen des CPSV. (Artikel) Bilder vom Spiel gibt es auch – zu finden wie immer in unserer Galerie-Sektion. (SC)

Zum letzten Heimspiel in der Richard-Hartmann-Halle in Chemnitz waren die Damen von Bayer Leverkusen zu Gast. Da das letzte Spiel in der alten Wirkungsstätte, der CPSV-Sporthalle, ausgetragen werden muss, war das vorletzte Spiel in der ersten Liga das letzte in der großen Halle. Es sollte noch einmal ein gutes Spiel werden, um den Zuschauern für die Saison zu danken. Man hoffte zum Abschied vielleicht doch noch einen Sieg schaffen zu können.
(mehr …)

Wolfsgrube: Quo vadis?

Montag, 27. April 2009 von Ingolf Rust

– Kommentar –

Stell dir vor, der VfB siegt – und niemand geht hin. Sicher, die durchwachsenen Leistungen seit Weihnachten und das schöne Frühlingswetter draußen vor der Tür ließen sicherlich kaum auf volles Haus hoffen, aber 550 – das ist arg wenig. Dabei präsentierte sich unser Team am Samstag gegen Wiesbaden als unermüdlich kämpfendes Team und gewann nach recht ansprechender Leistung verdient mit 3:1. Ob es auch zum 3:0 gereicht hätte? Gut möglich. Aber wie so oft in der Geschichte des VfB wurde im ersten Satz ein großer Vorsprung verspielt. Doch auch die Wolfsgrube war eher ein Streichelzoo in diesem ersten Satz. Außer im Fan-Block war fast durchgehend so viel Stimmung wie nebenan auf dem Friedhof:

Große Führung – der Rest der Halle schweigt.
Vorsprung schmilzt – der Rest der Halle schweigt.
Spannender Kampf um den 1.Satz – der Rest der Halle schweigt.
1.Satz verloren – Pfiffe gegen das eigene Team?!

(mehr …)

Dynamics beim Lange-Bahn-Lauf 2009

Samstag, 18. April 2009 von Ingolf Rust

10 Uhr ist für das Dynamische Orchester zwar eine leicht ungewohnte Uhrzeit, aber die Trommeln verrichteten trotz leichter Dissonanzen ob der Feuchtigkeit ihren Dienst. So geschehen beim heutigen Lange-Bahn-Lauf in Mäbendorf, wo die Dynamics zum mittlerweile zweiten mal bei einem Volkslauf für Stimmung an der Strecke sorgten. Die Premiere beim letztjährigen Bärenfang-Lauf hatte unter den Dynamischen für so viel Freude gesorgt, dass die Zusage für den heutigen Tag leicht von den Lippen ging. Lange Rede kurzer Sinn – Veranstalter und Wetter-Gott sorgen auch dieses Mal für eine gelungene Veranstaltung, und es hat Spaß gemacht, ein Teil davon zu sein. Der Vorstand dankt noch mal allen Mitgliedern, die heute Zeit (und ihre Trommel) gefunden haben, sowie Stefan Neidhardt für die Einladung.

Dynamics-LinkTipp: Bilder vom Event und Homepage vom Lange-Bahn-Lauf

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Osterspaziergang

Montag, 13. April 2009 von Ingolf Rust

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungsglück (…)

Wir müssen sicher nicht Goethes Vorlage in vollem Umfang zitieren, aber nach einem eher eisigen Winter kann es für den VfB vielleicht doch noch einen warmen, versöhnlichen Frühling geben. Am Ostersamstag in Chemnitz sorgten die Damen um Coach Michael Schöps mit einem 3:0-Auswärtserfolg jedenfalls selbst dafür, dass der Ausflug an diesem warmen und sonnigen Tag einen krönenden Abschluss bekam. Ganz nach dem Geschmack der mitgereisten VfB-Fans, die sich das vorerst leider letzte Derby Chemnitz vs. Suhl nicht entgehen lassen wollten.

Dynamics-LinkTipp: Bilder vom Spiel und bewegte Bilder @ Dynamics-TV: Teil 1, Teil 2

Der dynamische Konvoi hatte sich gegen 15 Uhr 30 an der Wolfsgrube gesammelt, und kurz nachdem Marschbereitschaft festgestellt wurde, gab der Chef im Führungsfahrzeug das Signal zum Aufbruch. Gut zwei Stunden später waren die ersten dynamischen Trommelschläge vor der Chemnitzer Hartmann-Halle zu hören.
(mehr …)

Kollektives Eiersuchen

Freitag, 10. April 2009 von Ingolf Rust

Morgen spielt zum ersten (und leider für gewisse Zeit auch zum letzten) Mal die dynamische Kapelle in Chemnitz auf, um den VfB-Damen moralische Unterstützung beim Auswärts-Spiel gegen die Fighting Kangaroos zu geben. Die quasi abgestiegenen Chemnitzerinnen werden sicher versuchen, dem VfB das ein oder andere Ei ins Nest zu legen, während unser Team seit langem mal wieder die ungeliebte (?) Favoritenrolle innehat. Die Dynamics-Fraktion freut sich schon auf die Reise zum Derby und spätestens morgen Abend werden wir wissen, ob der Osterhase eine Rute mit nach Suhl bringen muss…

Dynamics-LinkTipp: Kangaroos-HP und Forum der Kangaroofans

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Da war mehr drin…

Samstag, 4. April 2009 von Ingolf Rust

…aber am Ende stand doch ein deutliches 0:3 auf der Anzeige-Tafel in der Wolfsgrube, und der Fanclub Raben-Power ließ die Sektkorken knallen. Das Spiel an sich war allerdings nur im zweiten Satz so deutlich wie es das 0:3 vermuten lässt. Die VfB-Damen hatten durchaus Chancen, den ein oder anderen Satz für sich zu entscheiden, aber in den entscheidenden Phasen war der Pokalsieger und amtierende Meister aus Vilsbiburg abgeklärter und seine Fans lauter. Der Suhler Fanblock wurde jedenfalls oft vom restlichen Publikum im Stich gelassen, und so war die Wolfsgrube ein weiteres Mal leichte Beute. Videos und Bilder vom Spiel folgen…

Dynamics-TV präsentiert: Videos vom Spiel (Teil 1 / Teil 2)
Dynamische Fotos: Bilder vom Spiel – (c) René

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,33 out of 5)
Loading...

FIVB streicht Ausländerregelung

Freitag, 3. April 2009 von Ingolf Rust

Die umstrittene Ausländerregelung, die der Weltverband FIVB noch unter der Führung von Ruben Acosta beschlossen hatte, wurde nun nach zahlreichen Protesten und einem drohenden Konflikt mit dem Arbeitsrecht der EU wieder kassiert. Der Schulterschluss der europäischen Vereine und die Aktion „Let Us Play“ waren also erfolgreich. Bei der DVL begrüßte man diesen Schritt ausdrücklich. (Quelle – Artikel DVL)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Doping in der DVL?

Mittwoch, 1. April 2009 von Ingolf Rust

Nach einer Videotext-Meldung gab es bei Kontrollen am letzten Spieltag mehrere Auffälligkeiten bei Spielerinnen und Spielern von deutschen Volleyball-Bundesligisten. Nach Auskünften der NADA wurden mehrere A-Proben positiv auf das Dopingmittel DHMO getestet. Unbestätigten Meldungen zufolge soll es sich dabei um über 20 Fälle handeln – die Spitze des Eisberges? Doping-Experte Werner Franke sprach in einer ersten Reaktion von einem deutlichen Indiz auf flächendeckenden Missbrauch dieser gefährlichen Substanz. Klinischen Tests zufolge kann eine Überdosierung mit DHMO zum Tode führen. Besonders erschreckend ist die Dreistigkeit, mit welcher die Sportler sogar während der Spiele ihrem Körper DHMO zuführten. Franke: „Ich wette in den Trinkflaschen wird man nicht lange nach DHMO suchen müssen.“

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...